Crowdfunding beendet
"Die Herberge" erzählt mit viel schwarzem Humor und deutsch-arabischem culture clash-Witz eine etwas andere Flüchtlingsgeschichte, inspiriert von einer wahren Begebenheit. Diesmal sind Deutsche die Fremden, die eine Herberge suchen und Flüchtlinge, diejenigen, die sie aufnehmen und bewirten - in einem Landgasthof, der nun eine Flüchtlingsunterkunft ist: Kein Gastgewerbe, sondern pure Gastfreundschaft. „Der Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens“ Juda Baruch 1786 – 1837
19.415 €
Fundingsumme
271
Unterstütz­er:innen
04.05.2017

Die Herberge goes DOK.fest & aktuelle Screening-Termine Anfang Mai

Sanne Kurz
Sanne Kurz1 min Lesezeit

Wir ziehen um! Wer aktuelle Updates lesen will hier **klick, klick** klicken oder gleich auf unserer neuen Seite vorbei schauen!
Hier der aktuelle Post:
https://dieherberge.wordpress.com/2017/05/04/aktuelle-screenings-anfang-mai-die-herberge-goes-dok-fest/
Wir freuen uns sehr, Euch auch auf der neuen Seite wieder zu sehen!
Liebe Grüße sagt
Sanne

Teilen
Die Herberge
www.startnext.com