Crowdfunding beendet
"Die Herberge" erzählt mit viel schwarzem Humor und deutsch-arabischem culture clash-Witz eine etwas andere Flüchtlingsgeschichte, inspiriert von einer wahren Begebenheit. Diesmal sind Deutsche die Fremden, die eine Herberge suchen und Flüchtlinge, diejenigen, die sie aufnehmen und bewirten - in einem Landgasthof, der nun eine Flüchtlingsunterkunft ist: Kein Gastgewerbe, sondern pure Gastfreundschaft. „Der Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens“ Juda Baruch 1786 – 1837
19.415 €
Fundingsumme
271
Unterstütz­er:innen
11.09.2016

Hinter den Kulissen: Kostümprobe für Die Herberge mit Erwin&Hildegard

Sanne Kurz
Sanne Kurz2 min Lesezeit

Liebe Fans, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

Uups - das kommt, wenn man wenig schläft: Eben ging ein Entwurf für später an Euch alle raus...verzeiht...hier, was ich Heute Nacht für Euch vorbereitet habe. Denn: Wir sind wirklich begeistert!

Ihr seid super im Weiter sagen und Teilen! So viele Fans und FB Likes schon! Danke! - Einige hatten Probleme beim Abspielen des Videos. Dieser Bug sollte nun behoben sein. - Danke für den Hinweis!

Aber jetzt zu unserem Film - Wir drehen ja schon nächste Woche!!! Und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Heute wollen wir Euch also mit nehmen hinter die Kulissen:

Ysabel und ich waren mit Hede Beck und Christian Schneller, den Darstellern von Erwin und Hildegard, bei unserer wunderbaren Kostümbildnerin Helena Blank zur Kostümprobe.

Wahnsinn, wie schnell sich Menschen verwandeln können! Und stellt Euch vor: Christian wandert nicht gern - wie Erwin geht er nur Hede alias Hildegard zuliebe mit.

Klar, dass wir da nach der Kostümprobe gleich mal los wandern mussten und den Forstenrieder Park erkunden.

Damit alles so toll aussieht, halfen wieder mal viele mit. Ohne unseren super-generösen Sponsor Lauche und Maas hätten wir es aber sicher nicht geschafft!!

Schaut selbst, wie schön es geworden ist! Ein Bild von einem fitten Rentner-Paar, oder?!

Tausend Dank für die tolle Unterstützung liebes Lauche&Maas Team und liebe Helena sagen
Sanne Kurz&Ysabel Fantou

PS
Kennt Ihr noch Menschen, die unser Projekt interessieren könnte? Leitet Ihnen doch den Artikel oder den Link weiter! Je mehr Fans es werden, desto leichter geht es mit dem Spenden später!

Teilen
Die Herberge
www.startnext.com