Crowdfunding beendet
Digital Retro Park
Egal welcher dein erster war - in unserem "Digital Retro Park" (DRP) werden Retro-Rechner wieder lebendig: Du zockst alte Spiele-Klassiker auf Amiga, Atari und Commodore. In der Lötecke reparierst du kaputte Rechner. Spielerisch zeigt sich, wo unsere modernen Smartphones und Tablets herkommen. Früher haben nur Nerds Rechner überhaupt zum Laufen gebracht, heute beherrschen anwenderfreundliche Gadgets uns alle. Deshalb komm mit auf eine Reise zurück in die Zukunft! Danke für deine Unterstützung!
25.079 €
Fundingsumme
268
Unterstütz­er:innen
Gefördert von kulturMut 2014
Cofunding 17.500 €
23.09.2014

Negatives Vorbild Deutsches Museum München

Roman Kessler
Roman Kessler1 min Lesezeit

Das Deutsche Museum in München ist toll - nur die Computer-Abteilung ist ein trauriger Scherz. Graue Computer hinter Plexiglas? Da kriegt man ja fast Mitleid mit den Rechnern... :(

Rechner müssen laufen, wollen angefasst werden und sollten nicht hinter Samtkordeln vor Menschen gechützt werden. Sie geben ihre Geheimnisse nur im Betrieb preis.

Im Digital Retro Park wollen wir das besser machen! Bei uns könnt ihr mit noch laufenden Retro-Rechnern. Und was nicht mehr läuft, könnt ihr löten!

Also unterstützt uns!

Roman(ä)nerd-dreams.com

Impressum
Digital Retro Park e.V.
Roman Keßler
Frankfurter Strase 91
63067 Offenbach Deutschland

C/o Zollamt Studios