Crowdfunding beendet
Digitale Medien stellen eine Chance für Inklusion in der Schule dar – kurz: DiKlusion. In den letzten Monaten haben 51 Lehrer:innen gemeinsam ein Buch geschrieben: “Diklusive Lernwelten”, mit Tipps, Praxiserfahrungen und Best-Practice-Beispielen - eingebettet und umrandet von wissenschaftlichen Hintergründen; das E-Book steht kostenfrei zum Download unter visual-books.com/diklusion. Um mit dem gedruckten Buch noch mehr Menschen erreichen zu können, brauchen wir deine Unterstützung!
3.451 €
Fundingsumme
93
Unterstütz­er:innen
Alexander Katzmann
Alexander Katzmann Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.12.21 16:08 Uhr - 24.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar 2022
Startlevel 3.000 €

Damit können wir eine erste Auflage von dem Buch "Diklusive Lernwelten" drucken

Kategorie Bildung
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Alle Schüler:innen an zeitgemäßem Unterricht teilhaben lassen!

In den letzten 6 Monaten haben 51 Autorinnen und Autoren sich über die Sozialen Medien vernetzt und ein Buch über Diklusion (digitale Medien und Inklusion) geschrieben. Eingebettet in einen wissenschaftlichen Hintergrund wird dieses nun allen Menschen kostenfrei bereitgestellt: Aktuell steht es als Open Educational Ressources (OER) zum Download unter www.visual-books.com/diklusion zur Verfügung.

Mit dem Buch wollen wir aber nicht nur die bereits digital-affinen Lehrkräfte erreichen, sondern auch die Menschen, die vielleicht noch nicht so digital unterwegs sind und gerade dabei sind, die Chancen digitaler Medien zu entdecken.

Und genau dafür brauchen wir deine Unterstützung! Mit deiner Vorbestellung gibst du uns die Chance eine erste Auflage zu drucken und noch mehr Menschen für digitale Bildung und Inklusion zu begeistern und damit die Chancengleichheit in der Schule zu unterstützen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Buch Diklusive Lernwelten ist für alle Lehrkräfte oder pädagogische Fachkräfte geeignet, die sich mit digitalen Medien im inklusiven Einsatz beschäftigen oder zukünftig befassen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du hilfst uns damit, die Unterrichtsqualität für alle Lernende zu verbessern und einen zeitgemäßen Ansatz digital-inklusiver Bildung in der Bildungslandschaft Schule zu verbreiten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit eurer Vorbestellung finanzieren wir die erste Auflage des Buches – hierfür werden die Grafiken und die Druckvorlagen aufbereitet und die Druckkosten finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Herausgeber:innen Lea, Igor, Martin und Doro sind selbst erfahrene Lehrer:innen, die im eigenen Unterricht, in der Lehrer:innenfortbildung und in der Wissenschaft digitale Medien und Inklusion für einen zeitgemäßen Unterricht zusammen denken und für die Praxis umsetzen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Diklusive Lernwelten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren