Crowdfunding-Finanzierungsphase
Die Distillery ist eine Instanz in der deutschen Clubszene und versteht sich als Plattform für anspruchsvolle Musik und als Wohnzimmer für ihre Gäste. Leider müssen wir Anfang 2023 unseren aktuellen Standort verlassen. Die neue Location ist aber bereits gefunden und bietet so viel Platz, dass neben dem Club auch Proberäume, Studios und Büroflächen entstehen können. Essenziell ist dabei eine neue Lüftungsanlage für das Objekt. Dafür brauchen wir eure Unterstützung!
9.599 €
Startlevel 50.000 €
202
Unterstütz­er:innen
51Tage
Dirk Friedrich
Dirk Friedrich vor 6 Tagen
josua käppler
josua käppler vor 7 Tagen
Thomas Schneider
Thomas Schneider vor 7 Tagen
Marcus Schneider
Marcus Schneider vor 7 Tagen
Christian Großmann
Christian Großmann vor 9 Tagen
Norman Hewelt
Norman Hewelt vor 10 Tagen
Thomas Krahmer
Thomas Krahmer vor 11 Tagen
Thomas Krahmer
Thomas Krahmer vor 11 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Frische Luft für frischen Sound
 Frische Luft für frischen Sound
 Frische Luft für frischen Sound
 Frische Luft für frischen Sound
 Frische Luft für frischen Sound

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.10.22 11:11 Uhr - 20.01.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2023
Startlevel 50.000 €

Das Geld fließt in eine neue Lüftungsanlage.

Kategorie Musik
Stadt Leipzig

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Distillery Leipzig ist eine Instanz in der deutschen Clubszene und versteht sich auch im 30sten Jahr ihres Bestehens als Plattform für anspruchsvolle Musik und Wohnzimmer für ihre Gäste. Frei von Diskriminierung möchten wir einen Safer Space für alle bieten, denen Musik am Herzen liegt und die den Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen wollen.

Im Januar 2023 ist allerdings Schluss am jetzigen Standort. Aufgrund eines Bauprojektes muss der älteste Technoclub Ostdeutschlands weichen und schweren Herzens die geliebte Location an der Kurt-Eisner-Straße verlassen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Leipzig konnte eine neue Location an der Alten Messe gefunden werden, die nicht nur genügend Platz für den Club bietet, sondern in der auch Räume für Studios, Proberäume und Büroflächen geschaffen werden können.

In der Messehalle 7 wird ein Kreativort entstehen, der Leipziger Musiker:innen die Möglichkeit bietet, ihre Musik unter einem Dach zu produzieren, zu proben und letztlich in der Distillery zu präsentieren. In den Büros werden sich Institutionen ansiedeln, die Künstler:innen dabei unterstützen, ihre Musik und sich selbst zu vermarkten.

Ziel dieser Crowdfunding-Kampagne ist es, mit dem Erlös einen Teil der neuen Lüftungsanlage zu finanzieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Für eine vielfältige und kreative Musikszene in einer Stadt braucht es geeignete und bezahlbare Räume, in denen Künstler:innen wirken können. Auch in Leipzig führen marktwirtschaftliche Mechanismen, eine anhaltende Gentrifizierung und Wohnraumverdichtung dazu, dass diese Räume immer weniger werden. Die Leipziger Club- und Kulturstiftung schafft in Zusammenarbeit mit der Distillery in der Messehalle 7 einen Ort, an dem Musikschaffende zusammenkommen, produzieren, proben und sich sowie ihre Musik präsentieren können. Um geeignete Räume zur Verfügung stellen zu können, braucht es eine gute Lüftungsanlage, die im gesamten Objekt für frischen Wind sorgt. Diese soll mit Hilfe eurer finanziellen Unterstützung realisiert werden.

Mit dem Projekt sprechen wir Raver, Freigeister, Musikliebhaber:innen, Musikschaffende, Freund:innen und all diejenigen an, denen die Distillery und die Leipziger Musikszene am Herzen liegen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer kennt es nicht – dieses wundervolle Gefühl nach einer durchtanzten Nacht im Club morgens nach Hause zu laufen und mit einem zufriedenen Lächeln ins Bett zu fallen. Die Distillery ist seit jeher ein Ort, der genau das möglich macht und aus diesem und vielen weiteren Gründen unbedingt erhalten bleiben muss.

Zudem herrscht in Leipzig ein großer Mangel an bezahlbaren Räumen für Bands und Musiker:innen. In der neuen Location der Distillery wollen wir eben jene Räume schaffen und diesem Mangel entgegenwirken.

Eine Besonderheit gibt es außerdem: Die Proberäume und Studios werden nicht von einer unpersönlichen Verwaltung betreut und vermietet, sondern von jungen Musiker:innen, die selbst Bandmitglieder sind und wissen, worauf es ankommt. Der Ort soll neben den Flächen für Musikschaffende auch Platz für andere Akteur:innen aus der Kreativwirtschaft bieten und so Synergien schaffen, um Neues entstehen zu lassen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für frische Musik und neue Ideen braucht es frischen Wind. Für das neue Zuhause der Distillery wird eine neue Lüftungsanlage benötigt, die zeitgleich auch die anderen Räume und Flächen mit Frischluft versorgt. Der Erlös der Crowdfunding-Kampagne fließt ausschließlich in die Lüftungsanlage und den Umbau der Flächen zu Proberäumen, Studios und Büroflächen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Leipziger Club- und Kulturstiftung

Die Leipziger Club- und Kulturstiftung wurde 2019 auf Initiative des TV-Club Leipzig und der Distillery gegründet. Ziel und Aufgabe der Stiftung ist die Unterstützung von Projekten sowie die Förderung von Musik, Kunst und Kultur.

Distillery

Die Distillery ist 1992 auf dem Gelände der ehemaligen Kronen-Brauerei in Leipzig-Connewitz entstanden und gilt als ältester Technoclub Ostdeutschlands. Im Laufe der Zeit hat sich der Club musikalisch geöffnet und bietet neben Techno und House auch Drum and Bass und anderen Stilrichtungen der elektronischen Musik sowie HipHop und Reggae ihren Platz im Programm.

SocHop GbR
Innerhalb der Messehalle 7 soll, mit dem von uns geplanten Proberaumkomplex, eine Anlaufstelle für regionale Newcomer-Bands, DJs, Producer:innen und Künstler:innen entstehen. Mit über 40 zur Vermietung stehenden Räumen wird dieser Proberaumkomplex der MH7 zum Knotenpunkt der Leipziger Musikszene.
Den Großteil der Räume bilden ausgestattete Band- & DJ-Proberäume, welche monatlich, teilweise besenrein und teilweise zum individuellen Ausbau bereit, vermietet werden. Weiterhin bietet ein separat zu mietendes Studio die Möglichkeit zur Aufnahme von Live-Sessions, Tonträgern, zur Organisation von Workshops, Livestreams oder Tanzstunden.
Als sozialer Treffpunkt bietet die großzügig geplante Küche, als auch der Außenbereich der Distillery, ausreichend Platz für Ablenkung und ein Zusammenkommen im Komplex.
Mit unseren erschwinglichen Räumen sprechen wir Newcomer Bands, DJs und Hobbymusiker:innen an, die hier unabhängig von Genre, Alter und Herkunft ihren Platz finden und somit den Grundstein für unsere vielfältige Community bilden.
Dabei behalten wir uns vor, einige Räume für wohltätige Projekte zur Verfügung zu stellen.
Mit der MH7 haben wir die Möglichkeit einen Raum zu erschaffen, in dem wir uns alle wohl fühlen und respektvoll miteinander umgehen können - unabhängig von Geschlecht, Sexualität, Herkunft, Hautfarbe oder Schönheitsnormen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Frische Luft für frischen Sound
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren