Die erste Veröffentlichung nach acht Jahren Weltenbau! Fünf Autoren erzählen von einer Zeit der Verzweiflung innerhalb der Welt Divoisias. Nachdem Hunderttausende in ihrem eigenen Blut ertrunken sind, müssen die überlebenden Menschen, Drachen und Wugen mit den Folgen des größten aller Kriege zurechtkommen. Währenddessen entsteht eine neue Welt. Eine Welt der Harmonie. Doch werden die neuen Völker, darunter Zentauren, Elfen und Zwerge, dieser Harmonie auch gerecht?
6.430 €
4.120 € Fundingziel
119
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich