DÖRRWERK 2.0
Erst war es nur eine Idee: Lebensmittel retten! Am besten mit den wahrscheinlich leckersten, gedörrten Snacks aus geretteten Früchten, die es weit und breit gibt. Mit eurer Hilfe starteten wir im Dezember 2014 und kauften unseren ersten Dörrofen. Unser Traum wurde wahr: Wir wuchsen, holten uns einen Kredit bei der Bank und bauten unsere eigene Halle in Berlin auf. Jetzt wollen wir den nächsten Schritt tun: Unsere Snacks in die Supermärkte bringen und noch viel mehr Obst retten. Helft uns dabei!
19.549 €
Fundingsumme
510
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 DÖRRWERK 2.0
 DÖRRWERK 2.0
 DÖRRWERK 2.0
 DÖRRWERK 2.0

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.11.16 17:22 Uhr - 18.12.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Lieferung vor Weihnachten 2016
Startlevel 15.000 €
Kategorie Food
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
DÖRRWERK GmbH
Zubin Farahani
Im Marienpark 22
12107 Berlin Deutschland
USt-IdNr.: DE301503443

USt-ID: DE301503443
Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
Handelsregister: HRB 169194 B
Geschäftsführer:
Dr. med. Zubin Farahani, Jonas Bieber & Philipp Prechtner

Kooperationen

Zentrum für Ressourceneffizienz Deutschland

Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz des Bundesministeriums für Umwelt und Naturschutz hat den unten stehenden Film über uns und unsere besonders ressourcen-effiziente Produktionsweise gedreht.

Weitere Projekte entdecken

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern
Landwirtschaft
DE

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern

Von der Traube zur ersten eigenen Flasche. Dabei sein! Unterstützen! Erleben! Genießen! Wir nehmen Euch mit in den Aufbau unseres Weingutes!
FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE

FORTSETZUNG: FOLGT.

Vom exklusiven Kinostart über die verrücktesten Festivals & interessantesten Veranstaltungen bis hin zum großen Arthouse Film wird hier in der Hauptstadt auf 78 Leinwänden täglich Kino neu...
POLYRHYTHMS for Queer Refugees
Community
DE

POLYRHYTHMS for Queer Refugees

LGBTQIA+ -Geflüchtete mit systemischer Beratung und ganzheitlichen Rhythmuserfahrungen stärken