Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Community
DORTMUND ahoi entdeckt, bündelt und zeigt die schönen Seiten der Stadt und der Region auf dortmund-ahoi.de, Facebook und Instagram. Wir vernetzen Lieblingsorte und setzen gemeinsam Ideen um. DORTMUND ahoi ist eine Liebeserklärung an die Stadt und die Menschen. DORTMUND ahoi – das heißt stadteinwärts statt auf und davon! Runter von der Couch, rein in die lokalen Läden, gemeinsam ein lebens- und liebenswertes Dortmund gestalten.
Dortmund
Starting phase
Answer three short questions to help the starter.
 stadteinwärts® statt auf und davon. DORTMUND ahoi!

Project

Funding period 10/05/2017 23:59 o'clock
Realisation period 2017
Funding goal 44,139 €
City Dortmund
Category Community

What is this project all about?

Während viele Mitleid mit Dortmundern haben, weil sie glauben, dass die Stadt außer Fußball und Kohle nichts zu bieten habe, hegen gebürtige und Wahl-dortmunder echte Heimatliebe. Für sie ist Dortmund „cooltiviert“, facettenreich und hat Charakter. Für sie ist Dortmund herrlich unaufgeregt und ganz einfach liebenswert. Und genau diese schönen Seiten bündeln wir auf dortmund-ahoi.de und sagen: entdecke, erlebe, unterstütze Lieblingsorte in Dortmund, die schönsten Restaurants und Cafés, Orte zum Frühstücken, Brunchen, Dinner, Eis essen, Kaffeeklatsch, Suppe löffeln, Salat bestellen, Geburtstag feiern, ins Kino gehen, Mädelsabend, Shoppen, oder einfach nur zum Verweilen. Für Feinschmecker, Fleischliebhaber, Vegetarier, Veganer, für überzeugte Biertrinker, Weingenießer, Gin-isten, Saftfans und Menschen, die sich am liebsten Wasser reichen lassen! Bei uns findest Du die kreativsten Läden und Dortmunder Originale - mit Kind und Kegel, bestem Freund, liebster Freundin, Oma, Opa, Mama, Papa, anderen Lieblingsmenschen oder einfach auch mal ganz allein. Lass Dich inspirieren, sage Dortmund "ahoi".

Allen Lieblingsortbesitzern bietet DORTMUND ahoi eine Plattform zur Verbreitung und Vernetzung, will inspirieren und Projekte und Menschen der Stadt und aus der Region unterstĂĽtzen.

What is the project goal and who is the project for?

Seitdem wir mit DORTMUND ahoi am 14.Februar 2015 online gegangen sind, haben wir mit viel Liebe daran gearbeitet zu beweisen, dass auch oder gerade in Dortmund neue Konzepte entstehen. Dortmund ist damit auch in dieser Hinsicht nicht grau sondern ziemlich bunt. Ohne Förderung und Partner haben wir nicht nur geträumt, sondern in die Hände gespuckt, haben Freunde und Familie um Hilfe gebeten. Haben Nachtschichten neben unseren anderen Jobs geschoben, Kind und Kegel ins provisorische Büro geholt. Wir haben diskutiert und gehadert. Wir haben ausprobiert und verworfen. Wir wurden kritisiert und haben neu überlegt, sind rausgezogen und haben zugehört. Wir haben die Stadt für uns neu entdeckt und uns sogar ein bisschen mehr verliebt. Und dieses Gefühl wollen wir teilen.

Insbesondere Familien und passionierten Stadtentdeckern möchten wir die schönen Seiten Dortmunds und der Region leichter zugänglich machen.

DORTMUND ahoi richtet sich an alle Lieblingsortbesitzer und Menschen, die die Stadt neu erleben möchten. Menschen, die erkennen, dass sie zu einer lebenswerten Stadt selbst beitragen können, in dem sie Neues entdecken und immer öfter lokal einkaufen, den Läden und Orten der Stadt „ahoi“ sagen.

Why would you support this project?

DORTMUND ahoi ist eine Liebeserklärung. DORTMUND ahoi krempelt die Ärmel hoch und möchte dazu beitragen die Stadt liebens- und lebenswerter zu machen.
Dein Beitrag ermöglicht es noch öfter und lauter „ahoi“ zu sagen, Projekte zu unterstützen und neue ins Leben zu rufen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Mit Hilfe des Crowdfundings wollen wir die Plattform weiterentwickeln, neue Funktionen auf dortmund-ahoi.de einführen und noch mehr Menschen „ahoi“ sagen. Wir möchten unsere Erstauflage des Stadtentdeckerbuchs „Lieblingsstadt“ in die zweite Runde schicken, kreative Veranstaltungsformate erspinnen und unsere Idee einer App verwirklichen. Wir möchten, dass Matrosen angemessen für ihre tolle Arbeit bezahlt werden können und noch mehr Stadtendeckern, Dortmunder Originalen und Lieblingsorten einen Raum geben.

Who are the people behind the project?

Hinter DORTMUND ahoi steht eine kleine feste Crew mit vielen helfenden Matrosen. Nichts wäre möglich ohne sie und die Hilfe von Freunden und Familie und natürlich der Unterstützung von Lieblingsortbesitzern.

Die kleine feste Crew hat besonders vier Gesichter:

Tina, Inga, Christian und Carina

Carina (35) hat internationales Management studiert, in einem großen Konzern ihre Ausbildung gemacht und arbeitet heute in einer internationalen Beratung für Marketing und Kommunikation. Im Auftrag dieser reist sie viel, berät Kunden aus Deutschland und in internationalem Kontext. Sie liebt gutes Essen, guten Wein, Design, Saxophon, von spannenden Geschichten, Orten und Menschen inspiriert zu werden und gemeinsam Dinge zu gestalten, zu verändern. Seit mehr als 15 Jahren pendelt sie am Wochenende zurück nach Dortmund. Sie will mehr von Dortmund sehen, Dortmund viel öfter und lauter »ahoi« sagen. Carina ist der kühle Kopf aber mit viel Herz von DORTMUND ahoi.

Tina (35) ist leidenschaftliche Geschichtenerzählerin, textet wie verrückt, ist kreativ und inspiriert von schönen Dingen, ihrer Familie und Freunden - vor allem von ihren Töchtern Greta und Rike. Nach jahrelanger Arbeit in einer Agentur, leitet Tina nun als Redakteurin und Konzeptionerin mit viel Charme und unbändiger Energie die Redaktion von DORTMUND ahoi und will durch Kooperationen zu Neuem inspirieren. Tina wohnt in Castrop-Rauxel - und obwohl nichts über Camping-Urlaube in ihrem geliebten Frankreich geht, zieht es sie doch immer öfter »stadteinwärts® statt auf und davon« - schon alleine um die Spiele des BVBs zu sehen.

Christian (31) ist als Diplom-Ökonom strategischer Querdenker und auch zuständig fürs Onlinemarketing. Er versteht die Technik hinter den Dingen, treibt uns an und sorgt für große Visionen. Christian ist nicht nur leidenschaftlicher Fußball- und Esport-Fan sondern auch immer auf der Suche nach neuen Ideen wie man DORTMUND ahoi voran bringen kann.

Inga (36) liebt nicht nur Filme, Hörbücher und Photographie. Sie steckt voller Tatendrang und bringt Projekte bei DORTMUND ahoi auf die Straße. Unser Buch „Lieblingsstadt“ hat sie viele Nächte gekostet – doch sie würde es immer wieder machen. Inga liebt und lebt Medien und möchte noch viel mehr davon. Gutes Essen genießt sie nicht nur an Lieblingsorten sondern ist auch selbst eine exzellente Köchin. Mehr Kunst und Kultur ist ihr Motto für 2017.

Legal notice
stadteinwärts Kommunikation GmbH
Carina Hauswald
Gutenbergstrasse 36
44139 Dortmund Deutschland

Geschäftsführung Carina Hauswald

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,327,992 € funded by the crowd
4,563 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH