<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Miriamba
Ein Film über eine Frau, die man nicht leben lassen wollte. Nein, man wollte sie nicht töten. Nur das Leben in ihr wollte man nicht. Besatzungskind. Spanisch/deutsch/jüdische Mutter. Schwarzer Vater. Kinderheim. Geprügelt. Gedemütigt. Träume. Flucht. Adoption. Mensch. Endlich Mensch! Theater, Schauspiel, Film. Leben! Endlich lebenswert – in einer Welt, die das Wort lebensunwert kennt. Bislang Unterstützung durch Günter Wallraff und versch. Schauspieler. Jetzt muss das Drehbuch finanziert werden.
10.580 €
9.500 € Fundingziel
63
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
11.04.13, 16:54 Joachim Lünenschloß, NEUE FILZ FILM GmbH

Ich freue mich ganz besonders, dass jetzt auch der Schauspieler Rolf Becker unser Filmprojekt MIRIAMBA mit einem Video unterstützt. Seht Euch- und hört Euch einmal an, was er dazu zu sagen hat!

Ich danke Rolf Becker und seinen Freunden Leslie Franke und Herdolor Lorenz, den Autoren des Dokumentarfilms: „Water makes money“, von der Kern Filmproduktion in Hamburg, recht herzlich für die Hilfe.
Ausdrücklich möchte ich hiermit, das Neue Dokumentarfilmprojekt der Kernfilm, „Wer rettet Wen“ (Wie wir die Risiken des Finanzmarkts tragen), allen zur Unterstützung empfehlen.
http://wer-rettet-wen.org/index.php/de/

Jetzt wo der Frühling sich immer spürbarer einmischt- in den doch so lange vorherrschenden Winter, sich die sprichwörtlichen Frühlingsgefühle einstellen, die Herzen sich erweitern und ein Lächeln in jedes Gesicht zaubern, möchte ich noch einmal alle bitten, das Projekt MIRIAMBA mit kleinsten, kleinen oder auch größeren Beträgen zu unterstützen. Nur noch 19 Tage!
Seid bitte so gut und empfehlt das Projekt auf Startnext weiter!

Warmherzigen Dank an alle Menschen, die sich bisher dafür engagiert haben und es noch tun werden!

Joachim Lünenschloß