Projekte / Film / Video
Miriamba
Ein Film über eine Frau, die man nicht leben lassen wollte. Nein, man wollte sie nicht töten. Nur das Leben in ihr wollte man nicht. Besatzungskind. Spanisch/deutsch/jüdische Mutter. Schwarzer Vater. Kinderheim. Geprügelt. Gedemütigt. Träume. Flucht. Adoption. Mensch. Endlich Mensch! Theater, Schauspiel, Film. Leben! Endlich lebenswert – in einer Welt, die das Wort lebensunwert kennt. Bislang Unterstützung durch Günter Wallraff und versch. Schauspieler. Jetzt muss das Drehbuch finanziert werden.
10.580 €
9.500 € Fundingziel
63
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
23.01.13, 19:25 Joachim Lünenschloß, NEUE FILZ FILM GmbH

Liebe Fans und Supporter. Auch bei mir ist das Gemüt ein wenig eingefroren. Das Leben schleppt sich dahin! Nicht desto Trotz: das von mir initiierte Projekt soll Wirklichkeit werden!
Wer von Euch in einer deutschen Großstadt einen kleinen Aufkleber mit einem sitzenden Fuchs sieht, der sei erinnert: er macht Werbung für MIRIAMBA.
Wünsche allen eine warme Stube und ein fröhliches Dasein!
Herzliche Grüße, Joachim Lünenschloß