Crowdfunding beendet
Dump Beer ist eine Kunst Aktion, die zeigt, wie leer die Aussagen der Populisten weltweit sind. Man kann die Phrasen austauschen und einfach einem anderen Produkt überstülpen. Man könnte damit auch Waschmittel bewerben. Oder Müsliriegel wieder grossartig machen. Oder eben Bier! In diesem Sinne – das wird man doch noch trinken dürfen!
510 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 dump beer - Aktion gegen Populismus
 dump beer - Aktion gegen Populismus
 dump beer - Aktion gegen Populismus
 dump beer - Aktion gegen Populismus

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.04.18 12:09 Uhr - 15.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2018
Startlevel 9.000 €

Damit finanzieren wir die Entwicklung und Abfüllung von Wladibier - Design der neuen Edition, Druck von Etiketten, Verpackung und das Bier selbst.

Kategorie Kunst
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit Dump Beer wollen wir nicht nur Bier verkaufen – vielmehr steckt eine wichtige Botschaft hinter der Aktion. Und diese Botschaft wird nun neben unserem bestehenden Bier "Ronald Dump" mit einer neuen Edition weiter verkündet.

Im Januar diesen Jahres startete der Verkauf von „Ronald Dump“, einem süffigen Bier aus Bayern. Dabei ist Dump Beer kein normaler Biervertrieb, sondern versteht sich vor allem als Kunst Aktion, die auf den stetig wachsenden Populismus auf dieser Welt hinweisen will. Die Aktion zeigt, das mit den populistischen Sprüchen alles verkauft werden kann, so eben auch Bier unter dem Motto „Make beer great again!“.

Ursprünglich hatten die beiden Gründer geplant, bis Mitte des Jahres die erste Abfüllung zu verkaufen – im Februar musste bereits die zweite produziert werden.

Dieser erste Erfolg war für uns gigantisch und so war uns schnell klar, dass wir weiter machen müssen. Der nächste Populist darf für unser Bier als Ideengeber zur Verfügung stehen. Pünktlich zur Fussball-WM in Russland wird das „Wladibier“ verfügbar sein und wieder wird das Bier mit markanten Sprüchen und klaren Aussagen auf dem Markt und den sozialen Medien für Diskussionen sorgen. Wenn wir allein durch unser Bier die Menschen dazu bringen, über das Thema Populismus nachzudenken und zu diskutieren, sind wir einen wesentlichen Schritt im Kampf gegen leere Phrasen weiter.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Für wen ist unser Bier?
Für einfach Jedermann. Sie können Dump Beer nackt, in Burka, oder mit roter Krawatte trinken. Der Genuss ist für schwarz, weiß, gelb, rot, klein, gross, dick, dünn gleichermassen grossartig. Uns ist auch vollkommen egal ob Sie Frauen oder Männer lieben, Hauptsache Sie lieben unser Bier. Ja, sie dürfen sogar amerikanischer oder russischer Präsident sein und unser Bier grossartig finden. Nur eins dürfen Sie nicht sein – Wodkatrinker!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil der Populismus nicht die Meinungsbildung beeinflussen darf und wir alle gemeinsam etwas dagegen tun sollten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir noch vor der Fußball WM die Edition "Wladibier" auf den Markt bringen, damit es als Statement gegen den Populismus zu allen WM Feiern getrunken werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die beiden Gründer Peter und Thomas kennen sich seit vielen Jahren. Peter ist der Ideengeber, Designer, Grafiker, Thomas hat viele Jahre Erfahrung im Vertrieb und kümmert sich um alle organisatorischen Themen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
dump beer - Aktion gegen Populismus
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren