Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Durch&Durch - Pressung des Debütalbums
Das soll Pop sein? Ja und das soll auch ein fertiges Album werden! Durch&Durch, die junge Popkombo, bestehend aus Sascha, Jannik, Jochen und Dominic hat ein Jahr liebevolle Kleinstarbeit in ihr Album investiert und steht kurz davor das Ergebnis der Welt zu präsentieren. Am liebsten würden wir das in Form einer hochwertigen CD machen. Dafür brauchen wir jetzt nur noch den finanziellen Support von möglichst vielen Leuten. Sei dabei!
Kaarst
2.520 €
1.500 € Fundingziel
46
Fans
39
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Durch&Durch - Pressung des Debütalbums

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.09.14 10:58 Uhr - 19.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Fertige CD bis Ende des Jahres
Fundingziel 1.500 €
Stadt Kaarst
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

#dassollpopsein ?

Die zwölf Songs, die wir im Laufe der Jahre komponiert, arrangiert und über das letzte Jahr aufgenommen haben, sollen eine andere Art von Pop sein. Wir wollen euch zeigen, dass Popmusik nicht voll von Autotune, lieblosen Beats oder einsamen Gitarren sein muss!

Uns vereint vor Allem die Liebe zu guter Musik. Jeder Ton, der auf dem Album zu hören sein wird, ist mit viel Hingabe zum Detail ausgewählt und gestaltet. In jeder Textzeile wollen wir etwas Besonderes ausdrücken. Jeden einzelnen Ton wollen wir mit euch teilen.

Die erste Single "Immer Du" gibt es schon seit einer Weile im Netz. Wir haben dazu ein erstes Musikvideo gedreht, auf das ca. zwei Monate vor Release des Albums ein zweites folgen wird. Hier gibt es "Immer Du" zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=a-HXj2lj-n0

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wohin damit?

Vor allem soll das Album zu den Leuten, die uns am meisten unterstützen - zu euch!

Wir wollen gehört werden, so wie jeder der etwas zu sagen hat. Ein Album, das nicht nur musikalisch, sondern auch optisch und haptisch ansprechend ist soll uns genau dabei helfen. Das Ziel ist, dass so viele Menschen wie möglich unsere Musik genießen können.

Auf der anderen Seite bietet uns das Album auf dem professionellen Musikmarkt die Chance an Leute heran zu treten, die uns unterstützen könnten. Da es ein unglaublich kompliziertes Unternehmen ist, seine Musik zu verbreiten, gibt es zahlreiche Gebiete wo das geschehen könnte. Sei es in der Werbung, beim sog. Booking von Konzerten oder im Management im Allgemeinen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ja und?

Sein wir ehrlich: Die Welt ist so überflutet von Musik, wer braucht denn noch ein Album von einer Newcomerband?

Natürlich hätten wir deswegen von Anfang aufgeben können und unsere Songs in der Schublade verschimmeln lassen können. Aber wir können gar nicht anders. Wir fühlen einfach, dass das, was wir zu sagen haben einen Platz in euren Ohren hat.

Wenn du das genau so siehst, dann ist es doch gar nicht unwahrscheinlich, dass jemand anderes ebenso begeistert davon sein wird, oder? Und wenn sich allmählich herumspricht, dass das Album von Durch&Durch etwas ganz besonderes ist, dann wirst du immer wissen: Du hast das ganze überhaupt erst möglich gemacht!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Is doch nur 'ne CD?!

Uns ist besonders wichtig, dass ihr seht, wofür das Geld verwendet wird, daher erklären wir euch etwas ausführlicher, wie der Prozess genau aussieht.

Alle, die schon einmal ein vergleichbares Projekt verfolgt haben, wissen wie viele Schritte man gehen muss, ehe man endlich die kleine Paphülle mit CD in der Hand hält. Für alle anderen wollen wir kurz den Ablauf erklären. Eine Produktion gliedert sich in folgende Schritte:

  • Komposition
  • Arrangement und Proben
  • Aufnahme
  • Bearbeitung der aufgenommenen Spuren
  • Abmischen
  • Mastering
  • CD Design (Artwork)
  • Pressung
  • Vertrieb


Einen sehr großen Teil davon haben wir bereits hinter uns. Die Songs sind über einen langen Zeitraum (seit 2009) komponiert, arrangiert und geprobt worden. Mit diesem Material sind wir im vergangenen September in die HeyDay Studios in Wuppertal gegangen und haben vor allem die Schlagzeug Spuren (mit Hilfe von Andreas Herr und Felix Engel - vielen Dank an dieser Stelle schon einmal!) aufgenommen. Im Laufe der Zeit kamen dann die restlichen Spuren (Gitarren, Bass und Gesang sowie kleine Extras) dazu, die wir dann erstmal sortieren und bearbeiten mussten, so dass alles wirklich einwandfrei klingt.

Mit diesen mehreren hundert Spuren im Koffer sind wir dann zu unserem Mischer Klaus Kauker (auch ihm einen herzlichen Dank!) spaziert. Seine Aufgabe war und ist es nun die vielen Spuren richtig zusammen zu bringen. Hier hat er also die Lautstärken geregelt, Effekte hinzugefügt und den Klang sehr detailliert angepasst. Klaus ist da ähnlich pingelig wie wir.

Damit aber nicht genug, sobald wir die Songs in der gemischten Version haben werden (Mitte September), werden wir damit in die Maarweg Studios in Köln zu Matthias Gamm geben, der das sogenannte Mastering vornehmen wird. Das ist der letzte klangliche Schliff, der so gut wie immer gemacht wird, wenn man eine CD presst.

Parallel werden wir natürlich das Design der CD erstellen. Hierfür brauchen wir einige Fotos, die bald von Nico Kleemann gemacht werden, sowie den Designer Lukas Kleinschmidt, der die Gestaltung vornimmt.

Wenn wir all das haben, können wir die Hüllen drucken und die CDs pressen. Da wir alles richtig und professionell machen werden und auch dafür sorgen wollen, dass man das Album an den üblichen Orten kaufen kann, müssen noch einige organisatorische Dinge geklärt werden (Stichwort GEMA und dergleichen). Hierbei werden uns die erfahrenen Jungs von HeyBand! unter die Arme greifen.

Ihr seht also, dass wir, um euch ein von vorne bis hinten qualitativ hochwertiges Album bieten zu können, sehr viel Hilfe von außen brauchen. Alle die das Album mit gestaltet haben oder es noch tun werden sind nicht nur sehr erfahren und hervorragend in dem, was sie machen, sie sind auch noch alle tolle Menschen, die uns ihre Dienstleitungen meist zu sehr guten Preisen anbieten. Trotzdem kommt so schnell eine große Summe zusammen, von der wir ca. die Hälfte hier bei Startnext versuchen zu sammeln.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wer seid ihr überhaupt?

Die vier Jungs namens Sascha, Jannik, Jochen und Dominic treten in der Öffentlichkeit für gewöhnlich als Durch&Durch auf.

Wir alle haben unser ganzes Leben ab einem gewissen Punkt der Musik gewidmet, als wir uns entschieden Musik zu studieren. Wir können uns gar nichts anderes vorstellen, als Songs zu schreiben und sie auf der Bühne und im Studio zu präsentieren.

Durch&Durch hat eine lange Geschichte und wir möchten euch einladen auf unserer Facebook-Seite vorbei zu schauen (www.facebook.com/durchunddurchband) oder auf unserer Homepage (www.durchunddurch.com). Dort könnt ihr sehen, was wir so als Band treiben und getrieben haben.

Impressum
Dominic Baumann
Lange Hecke 11a
41564 Kaarst Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.142.586 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH