Crowdfunding beendet
Immobilienkonzerne machen fette Profite mit unseren steigenden Mieten. Das nehmen wir nicht länger hin: Am 26.9.21 wollen wir durch einen Volksentscheid in Berlin über 240.000 Wohnungen von Deutsche Wohnen, Vonovia und Co vergesellschaften. Die Möglichkeit dafür schafft Artikel 15 des Grundgesetzes. Nur wenn wir Wohnraum wieder gemeinnützig verwalten, können wir die Wohnungskrise beenden. Unterstütze uns und hilf uns dabei, Berlin zu retten. Denn unsere Stadt ist eine Stadt für alle!
69.248 €
Fundingsumme
1.186
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Deutsche Wohnen & Co enteignen!
 Deutsche Wohnen & Co enteignen!
 Deutsche Wohnen & Co enteignen!
 Deutsche Wohnen & Co enteignen!
 Deutsche Wohnen & Co enteignen!
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.08.21 10:11 Uhr - 05.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 06.08.2021-30.11.2021
Startlevel 50.000 €

Mit dem Geld finanzieren wir unsere Kampagne für die Vergesellschaftung der größten Berliner Immobilienkonzerne.

Kategorie Community
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Mietenvolksentscheid e.V.
Karin Elisabeth Schneider
Warschauer Straße 23
10243 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

If you are reading this I trust you
Literatur
DE

If you are reading this I trust you

A book, which is dedicated to all people who aren't perfect - and who is that?
Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel
Food
DE

Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel

Von der Zwischennutzung in einen eigenen Laden. Ein Foodsharing-Café in Freising mit Platz für Genuss, Kultur und Bildung.
Die kleine Maus und ihre Freunde
Literatur
DE

Die kleine Maus und ihre Freunde

Ein interaktives Kinderbuch über wahre Freundschaft, mit dem Zählen lernen richtig Spaß macht!