Crowdfinanzieren seit 2010

Der Film von Christian Bau über den legendären Vorreiter der Graffiti-Kunst wieder im Kino und neu auf DVD und mit Buch

Im Mai 1968 kam niemand an ihm vorbei: „Eiffe der Bär“ war überall. Tag und Nacht war Peter Ernst Eiffe, Spross einer hanseatischen Familie, unterwegs und überzog ganz Hamburg mit seinen Sprüchen. Vermutlich war er der erste Graffiti-Writer der Hansestadt. Der Film EIFFE FOR PRESIDENT erzählt seine Geschichte, 1995 gedreht von Christian Bau zusammen mit Artur Dieckhoff. Jetzt soll der Film neu herausgebracht werden, begleitet von Veranstaltungen und einem Buch.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
14.09.18 - 25.11.18
Realisierungszeitraum
Dezember 2018 - Mai 2019
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 8.000 €

Der Film wird für den Kinostart mit Werbematerialien und Pressearbeit begleitet und erscheint endlich auf DVD zusammen mit einem Buch. (Basispaket)

Stadt
Hamburg
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden

71 Unterstützer:innen

Akke Dieckhoff-Nti
Akke Dieckhoff-Nti
Johannes Keppler
Johannes Keppler
Lennart Schorling
Lennart Schorling
Robert Kühn
Robert Kühn
Oliver Gemballa
Oliver Gemballa
Karin Kröll
Karin Kröll
Joachim Wieacker
Joachim Wieacker
Christopher Mondt
Christopher Mondt
Felix Grimm
Felix Grimm
Elfriede Schmitt
Elfriede Schmitt
Anders Lang
Anders Lang
Martin Spruijt
Martin Spruijt
Anonyme Unterstützungen: 27

Weitere Projekte entdecken

Teilen
EIFFE FOR PRESIDENT
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren