Crowdfunding beendet
Henry bewohnt eine kleine Hütte neben dem Gletscher um diesen zu bewachen. Als er Besuch von seinem Sohn Viktor bekommt, muss dieser feststellen, dass sein Vater aus ganz anderen Gründen hier oben ist.
76 €
Fundingsumme
4
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Ein Besuch beim Gletschervater
 Ein Besuch beim Gletschervater
 Ein Besuch beim Gletschervater
 Ein Besuch beim Gletschervater
 Ein Besuch beim Gletschervater

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.04.18 14:13 Uhr - 25.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 06/07.2018
Startlevel 1.500 €

Für 1500€ können wir uns die Reise zum Mont Blanc leisten um am beeindruckenden Bossons Gletscher drehen.

Kategorie Film / Video
Stadt Ludwigsburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Synopsis:

„Ein Besuch beim Gletschervater“ erzählt die Geschichte von Viktor und seinem Vater Henry. Die beiden haben sich seit Monaten nicht gesehen. Denn Henry lebt alleine auf einem Gletscher, der über der Stadt thront und auf sie herabstürzen könnte. Deswegen ist es Henrys Aufgabe, den Gletscher zu bewachen und die Menschen im Tal zu warnen, falls die Katastrophe eintreten sollte.
Viktor besucht seinen Vater an diesem einsamen Ort, um endlich zu verstehen, wieso er die Familie verlassen hat. Und er wird erfahren, dass Henry durch seine Abwesenheit Sehnsucht in seiner Frau Luise wecken möchte. Doch er scheint ihr nicht zu fehlen und so ist Henry auf den Gletscher verbannt. Ein Held für die Stadt, aber kein Vater für Viktor, der das Spiel nach und nach durchschaut und seinen Vater zum Abstieg bewegen möchte.

Weitere Infos: www.fragile-film.de

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Einen spannenden, berührenden und bewegenden Film zu drehen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als Filmstudenten sind wir natürlich immer auf Unterstützung angewiesen.
Zwar bekommen wir von unserer Uni, der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, ein wenig finanzielle Unterstützung und die gesamte Kamera- und Lichttechnik gestellt, trotzdem ist ein so aufwendiges und ambitioniertes Projekt nicht ohne Eure Hilfe zu meistern.
Der Dreh wird in zwei Blöcke unterteilt, der erste wird im Uni-eigenen Studio in Ludwigsburg realisiert, für die Gletscheraufnahmen werden wir den am tiefsten liegenden Gletscher der Alpen am Mont Blanc bei Chamonix aufsuchen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir können unseren Dreh am Originalmotiv umsetzen und so eine gebührende Ergänzung zu den Studioaufnahmen realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team bestehend aus jungen Filmemachern aus Ludwigsburg bei Stuttgart. Die meisten von uns sind Studenten an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Das Gletschervater-Team

Regie: Sven Gielnik
Drehbuch: Leon Pietsch
Kamera: Valentin Lilgenau
Setton: Sirius Kestel
Szenenbild: Katharina Kern
Produktion: Ben Zerhau
Editor: Sam Handel
Musik: Matti Thölert, Bertolt Pohl
Sounddesign: Olena Goncharenko
Mischung: Chiara Haurand

Projektupdates

27.04.18 - Das Gletscherteam wächst: Regie : Sven...

Das Gletscherteam wächst:

Regie: Sven Gielnik
Regieassistenz: Jana Münster
Drehbuch: Leon Pietsch
Produktion: Ben Zerhau
Produktionsleitung: Sophia Münster
Kamera: Valentin Lilgenau
Setton: Sirius Kestel
Szenenbild: Katharina Kern
Editor: Sam Handel
Musik: Matti Thölert, Bertolt Pohl
Sounddesign: Olena Goncharenko
Mischung: Chiara Haurand

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Ein Besuch beim Gletschervater
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren