Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Gerade Schwerin in der Nähe der Grenze zu Polen ist besonders von illegalem Drogenhandel betroffen. Unübersehbar und eine Wahrheit für jeden der hier aufgewachsen ist. Als Touristenziel und weltbekannte Stadt ein Plus, wenn die Schweriner einen social Club und toleranten Umgang mit dem Thema präsentieren würden. Medizinisches Cannabis ist nun gesetzlich erlaubt und Schmerzpatienten bekommen ihre Medizin auf Rezept. Ein weiterer Schritt wären so genannte social clubs: Einzelheiten im Pitchvideo
Schwerin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Ein social Club für Schwerin!

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12 Monate
Fundingziel 10.000 €
Stadt Schwerin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Ich möchte einen social Club in Schwerin gründen und ihn der Schweriner regierung präsentieren. Ein Konzept entwickeln, Mitstreiter suchen und fernab von Kreativität einen wirtschaftlichen Aspekt präsentieren und vertreten.

Bei der entsprechenden Finanzierung, denn ohne Geld geht gar nichts, werde ich nicht nur ein tragfähiges Konzept der Schweriner Stadtvertretung präsentieren, in Zusammenarbeit mit Profis, sondern auch eine Kampagne in die Öffentlichkeit bringen die für Aufsehen sorgen wird. Plakate, Sticker, Veranstaltungen etc..

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Cannabis Konsumenten, Schweriner, Schmerzpatienten

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Schwerin als Touristenziel würde von einem social Club profitieren.
Wenn du also mal hier Urlaub machen möchtest und nicht mehr Opfer bspw. von Beschaffungskriminalität wirst, ist das doch schon mal ein gutes Argument, oder?!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld möchte ich die wirtschaftliche Umsetzung meiner Kampagne präsentieren und sollte das Projekt der erfolgreiche Startschuss sein, dann auch die Umsetzung des Geschäftes planen und realisieren. Hierzu werden natürlich dann noch weitere Gelder nötig sein, aber was man alles für eine Gründung braucht, habe ich gelernt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich plane den Deutschen Hanfverband als Projektpartner anzusprechen. Außerdem gibt es bundesweit Vereinigungen die für dieses Thema aktiv sind. Außer in Schwerin.......

Der Hanfverband weiss nun also von meinem Projekt und wünscht mir viel Erfolg! Zählt das als Unterstützer?
Ich denke wenn das Ganze dann nachher Spruchreif wird, dann kann man auch erst an eine Zusammenarbeit denken.

Konkurrenz blüht ebenso. Es fanden doch zufällig gleich mehrere Veranstaltungen zum Thema hier statt.

Ich kenne eine Ärztin die sich für medizinisches Cannabis bei Schmerzpatienten einsetzt.

Auf den sozialen Kanälen haben sich auch schon einige Interessenten gemeldet und im Privatlebben natürlich auch.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.487.903 € von der Crowd finanziert
5.138 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH