Crowdfunding beendet
EinBaumHaus
EinBaumHaus ist nicht nur ein Haus - es ist ein Konzept. Das es jedem Menschen erlaubt, sich selbst einen kostengünstigen Rückzugsort zu bauen. Natürliche Materialien und nachwachsende Rohstoffe werden zu einem hochwertigen Gesamtkunstwerk geformt. Dinge, die du liebst, und Dinge, die du findest, werden dort weiterleben. Bis 2030 sollen so 10.000 Häuser einer neuen Generation entstehen. Wir geben dieses Wissen frei und zeigen in Workshops, wie du dir dein eigenes Traumhaus bauen kannst.
40.535 €
Fundingsumme
200
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
14.11.2014

Bauplatz-Kandidat Nr. 1

Dipl. Ing. FH Wolfgang Lackner
Dipl. Ing. FH Wolfgang Lackner2 min Lesezeit

Lieber EinBaumHaus - Fan!

Es gibt eine Person, die uns besonders am Herzen liegt. Die über Aktionen und Neuigkeiten immer einen Tag früher Bescheid weiß als der Rest der Welt. Wer mag das sein?
Na klar: Du!
Das EinBaumHaus liebt seine Unterstützer. Und so wollen wir Dir auch ein bisschen mehr Einblick in unsere tägliche Arbeit bieten.

Heute beginnen wir eine kleine Serie mit Bildern und Info's über unsere Bauplatz-Kandidaten. Das sind meist Hoteliers, die für das erste Haus Grund, Versorgung, Kostenbeteiligung und die vorhandenen Angebote zur Verfügung stellen. Um Irritationen zu vermeiden, verraten wir weder Namen oder Details zu den Evaluierungen, noch den Ort.
Für wen auch immer wir uns entscheiden: das Kontingent, das wir für unsere Unterstützer aushandeln, wird es danach zu diesem Preis nicht mehr geben (vor allem ‚Early Bird‘). Daher raten wir, Nächte und Workshops auf Vorrat zu buchen. Es könnte sein, dass bis Weihnachten alle Tage und Wochen vergriffen sind. Bei einem Hotelier haben wir sogar den Fall, dass das Haus bereits jetzt für drei Jahre ausgebucht wäre!

Doch nun zu unserem ersten Bauplatz:
er ist schön gelegen, abseits jeglicher touristischer Infrastruktur. So könnte man sich hier gut auf Workshops und Seminare, oder einfach nur auf sich selbst konzentrieren. Der benachbarte Großbauer besitzt genug Wald und produziert sogar am angrenzenden Feld die Strohballen. Unter 30 cm Mutterboden liegt blauer Lehm von bester Qualität, selten findet man einen so tollen und direkt verarbeitbaren Untergrund.
Das große parkähnliche Anwesen mit gemischtem Baumbestand punktet mit einem zum Saunahaus ausgebauten 'Troadkasten', einem Outdoor-Whirlpool, einem 3.30 tiefen Naturpool, einem Fischteich, einem Seminarhaus und dem tollen 300 Jahre alten Bauernhaus mit angebauter Lounge.

Der Besitzer, ein weltweit tätiger Touristik-Unternehmer, ist so überzeugt vom Design, der Philosophie, vom Team, und auch von der sich aufbauenden Fan-Base, dass er sein Privat-Refugium, das 9 Monate im Jahr leer steht, für uns öffnen möchte. Mario, wir danken dir hiermit herzlichst für dein Angebot!

Impressum
Projekt Einbaumhaus
Wolfgang Lackner
Villacher Straße 3
9220 Velden Österreich

Das Projekt Einbaumhaus wird nach einer erfolgreichen Crowdfundingkampagne in ein Forschungs- und Beratungsunternehmen übergeleitet.