Crowdfunding beendet
einhorn
Das Ziel: Ein faires und nachhaltiges Kondom – in einer einzigartigen Verpackung. Mit einhorn machen wir’s im Laufe der nächsten Jahre möglich. Denn einfach zu behaupten 100% fairstainable von Beginn an wäre reines Green Washing, wie es leider zu viele Marken praktizieren. Wir verbinden gutes Design für ein alltägliches Lifestyle-Produkt mit fairem Business. Unsere Vision: Mit einhorn macht Sex nicht nur Spaß, sondern man tut sogar noch etwas Gutes.
104.344 €
Fundingsumme
1.931
Unterstütz­er:innen
03.05.2017

Wenn einhörner die Herde verlassen...

Waldemar Zeiler
Waldemar Zeiler1 min Lesezeit

Dass der Zeitpunkt irgendwann kommen würde, war klar. Aber trotzdem ist es eine ungewohnte Situation für uns. Seit wir vor etwas über 2 Jahren mit unserer magischen Mission gestartet sind, haben wir ganz viele tolle einhörner für unsere Reise gewinnen können. So dass unsere kleine Herde auf 18 Mitglieder angewachsen ist.

Als wir anfingen mit allen möglichen neuen Arbeitskonzepten wie holocracy & co. bewusst und unbewusst zu experimentieren: Also u.a. das Gehalt frei bestimmen zu lassen, Urlaub unlimited und vor allem unterschrieben, dass kein Teammitglied mehr weisungsbefugt ist, ahnten wir schon, dass es nicht für alle leicht wird. Bei Zappos nutzten z.B. nach Einführung von holocracy 14% der Mitarbeiter das Abfindungsangebot und verließen die Firma.

Grundsätzlich halte ich die Art und Weise, wie man sich trennt für einen der besten Indikatoren... - weiterlesen hier.

Impressum
Vladiglobe Ventures UG
Waldemar Zeiler
Alte Schönhauserstrasse 50
10119 Berlin Deutschland