Crowdfinanzieren seit 2010

Eine Vision vernetzter Einheit

Bündelung der örtlichen Ressourcen der Gemeinden und Werke mithilfe einer deutschlandweiten, dezentral verwalteten digitalen Plattform, die Pastoren, Gruppenleitern, Veranstaltern, Gemeindemitgliedern und Suchenden die Möglichkeit gibt, miteinander in Kontakt zu treten.​ Das Projekt ist gemeinnützig und legitimiert, über die Deutsche Ev. Allianz eine Spendenbescheinigung auszustellen.
Finanzierungszeitraum
10.01.23 - 06.04.23
Realisierungszeitraum
Sommer 2023
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 15.000 €

Mit dieser Summe können wir EiNS.church Version 1.0 entwickeln und für die Dresdner Ev. Allianz als Pilot ausrollen.

Stadt
Dresden
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Mithilfe einer digitalen Plattform möchten wir die Einheit der Gemeinden in Dresden und später Deutschland präsentieren, deren Leiter vernetzen und die Gemeinschaft der Christen fördern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Plattform gibt Leitern von Kirchgemeinden und Werken, Gruppenleitern, Veranstaltern, Gemeindemitgliedern und Suchenden die Möglichkeit, übergemeindlich miteinander in Kontakt zu treten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Auswirkungen digitaler Einheit für Gemeinden

Verbundenheit, Inspiration, Ermutigung
Wir „rücken näher zusammen“, sehen Aktivitäten der anderen, können uns anstecken und ermutigen lassen.

Sichtbarkeit in der Welt
Eins seien ... auf dass die Welt glaube, dass Jesus der von Gott Gesandte ist. (nach Joh 17,21) Ein Leib, der raus geht und sich zeigt.

Neues Selbstverständnis des Leibes Christi
Bottom-up-Ansatz – Gruppenleiter, Veranstalter und das „normale“ Gemeindemitglied werden befähigt, über die Gemeindemauern hinauszudenken.

EiNS.church wird:

  • Überblick schaffen über öffentliche Veranstaltungen
  • Christen vernetzen, um stärker in Einheit aufzutreten
  • Veranstaltung bewerben und breiter zugänglich machen
  • Suchenden helfen, passende Gemeinde zu finden und
  • gemeinsame Aktivitäten fördern

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit erreichen der Schwelle 1 werden wir Version 1.0 der Plattform entwickeln können, die folgendes enthalten:

  • Architektur Konzept(Software-Architektur)
  • Entwicklungsbasis (Frameworks, automatische Tests)
  • Backend (Formulare, Rollen- und Rechtverwaltung)

Benutzeroberfläche:

  • Ev. Allianz Dresden Portrait (Startseite mit Benutzerführung)
  • Gemeinden (Raster + Karte, Liste, Portrait)
  • Veranstaltungen (Raster + Karte, Liste, Details)

Wer steht hinter dem Projekt?

Kreativ- und Designagentur elbworx + falconDev IT GmbH in Kooperation mit der Ev. (Orts)Allianz Dresden

Team EiNS.church

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Christen verbinden mit EiNS.church
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren