Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Der 2012 bei Feder&Schwert erschienene Steampunkroman "Die zerbrochene Puppe" spielt in einem alternativen eiszeitlichen Europa des 19. Jahrhunderts. Gemeinsam mit zwölf Autoren möchte Feder&Schwert in „Eis und Dampf“ weitere Geschichten vor diesem außergewöhnlichen Hintergrund erzählen, zunächst als E-Book. Wir benötigen zur Finanzierung des Covers und des Lektorats Ihre Unterstützung. Weitere Ziele sind eine Karte der Welt sowie eine gedruckte Ausgabe.
Aachen
3.295 €
1.650 € Fundingziel
161
Fans
143
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Steampunk-Anthologie

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.08.2013 12:51 Uhr - 20.10.2013 23:59 Uhr
Fundingziel 1.650 €
Stadt Aachen
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Wir, zwölf Autoren und Feder&Schwert, möchten über dieses Projekt Cover und Lektorat einer Anthologie mit Steampunk-Kurzgeschichten mit dem Titel Eis und Dampf finanzieren. Sie soll zunächst als E-Book erscheinen.
Alle Geschichten spielen in der Welt der Zerbrochenen Puppe (von Judith und Christian Vogt, erschienen 2012 Feder&Schwert, nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2013) also in einem alternativen 19. Jahrhundert, in dem eine Eiszeit herrscht. Technischer Aufschwung und soziale Unruhen prägen die Welt. Friesische Luftschiffpiraten und die Lufthanse ringen um die Kontrolle am Himmel. Expeditionen in unbekannte Länder im Westen, Shellys genannte künstliche Menschen und wundersame Uhrwerke warten auf Sie.
Zwei der Geschichten sind bereits fertig:

Der alte Archivar glättete das wellige Papier und steckte es sorgfältig in einen festen, gestempelten Umschlag. Kaiserliches Marinearchiv. 14. 9. 904 A. N.
Der Umschlag verschwand hinter einer quietschenden Schranktür. Als der Archivar das Licht in dem kleinen, muffigen Raum löschte, fragte er sich, was wohl aus den Schiffbrüchigen geworden war.

aus Nach Westen von Marcus Rauchfuß

Ein kurzer Anlauf, ein todesverachtendes Lachen, dann war er in seinem Element.
In diesem Augenblick tauchte die Salzsturm aus aus den Wolken und feuerte eine Breitseite auf ihr Opfer ab. Mündungsfeuer erleuchtete die Wolkendecke mit rotem Schein, und der Kanonendonner drang selbst durch den Wind an das Ohr der drei Stürzer.

aus Eiken von Christian Vogt

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Realisierung von Eis und Dampf als E-Book.

Zielgruppe sind nicht nur Fans des Romans Die zerbrochene Puppe und Steampunker, sondern alle, die Freude an Abenteuerromanen, Kurzgeschichten und außergewöhnlichen Settings haben.

Und weiter? Wird das Funding-Ziel um 300 überschritten, wird Hannah Möllmann (bekannt als Kartographin für Das Schwarze Auge) eine detaillierte Karte Europas und Nordafrikas in der Eiszeit für den Roman anfertigen.

Und noch weiter? Wird das Fundingziel um weitere 1200 überschritten, wird eine gedruckte Ausgabe des Buches aufgelegt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Anthologien sind in Deutschland auf dem üblichen Verlagsweg schwer zu realisieren, da ein hohes Risiko besteht, die Kosten nicht zu decken. Nichtsdestotrotz denken wir, dass dieses spannende Projekt, in dem viel Herzblut aller Beteiligten steckt, eine Chance verdient. Gleichzeitig wollen wir auf eine professionelle Umsetzung nicht verzichten, und daher wenden wir uns an die Crowd und wählen den Weg über StartNext. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung! Helfen Sie uns, die Eiszeit und die Dampfkraft zu beleben und genießen Sie dann Ihr Dankeschön!

Bitte ebenfalls beachten:
Das E-Book wird später im Handel 6,99 kosten und ist hier bei Startnext deutlich günstiger zu haben, und dies auch noch mit einer Erwähnung als Unterstützer - sofern das Projekt Erfolg hat.

Es können übrigens auch mehrere Dankeschöns gewählt und dadurch Pakete zusammengestellt werden, wenn hierfür Bedarf besteht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden bei erfolgreichem Funding ein professionelles Lektorat und Korrektorat sowie die Gestaltung eines ansprechenden Covers finanziert.
Die Arbeit von Künstlern und Lektoren verdient eine angemessene Entlohnung. Dies gilt natürlich auch für die Arbeit der Autoren, die ab dem ersten Exemplar an den Verkäufen des E-Books beteiligt sind.

Wer steht hinter dem Projekt?

Feder & Schwert
Feder&Schwert ist ein unabhängiger Spezialverlag für Phantastik. Seit 1989 veröffentlichen wir Bücher in den Bereichen Fantasy, Dark Fantasy, Urban Fantasy, Steampunk, Horror, Science fiction und Krimi. Viele unserer Autoren sind Bestsellerautoren aus den USA und England, aber Feder&Schwert ist auch stolz, neue Perlen der deutschen Phantastik entdeckt zu haben.

Eevie Demirtel
Es gab kaum einen Nebenjob, an dem sie sich nicht versucht hatte, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte und nun ihre Brötchen als Redakteurin und Romanautorin für Das Schwarze Auge verdient.

Torsten Exter
Torsten Exter treibt sein Unwesen in der Lüneburger Heide, wo er mit Hilfe einer neumodischen Schreibmaschine phantastische Welten entwirft, herausgibt und bereist.

Stefan Holzhauer
Meist harmloser Nerd mit natürlicher Affinität zu Pixeln, Bytes, Buchstaben und Zahnrädern.

Ann-Kathrin Karschnick
Ann-Kathrin Karschnick ist Autorin für Fantasy und Erotik, lebt körperlich im schönen Schleswig-Holstein, gedanklich jedoch an jedem Ort, den sie sich vorstellen kann.

Mike Krzywik-Gross
Der Autor der Mortis-Trilogie freut sich gemeinsam mit der Puppe Seelenschmalz auf Eis & Dampf.

Christian Lange
Christian Lange, der in Magdeburg an der Elbe lebt und arbeitet, hat bisher einen Fantasy-Roman und diverse Kurzgeschichten veröffentlicht.

Henning Mützlitz
Henning Mützlitz treibt sich als Autor in einer Vielzahl phantastischer Welten herum und ist als Spezialist für mechanische Uhren dazu prädestiniert, den Lesern die (schrecklichen) Geheimnisse der hohen Uhrmacherei in der Welt der Zerbrochenen Puppe näherzubringen.

Marcus Rauchfuß
Marcus Rauchfuß ist Fachbuchautor in Sachen Steampunk und Cthulhu-Mythos und spielt hauptberuflich mit Google Katz und Maus.

Stefan Schweikert
Stefan Schweikert ist Musiker, erzählt Geschichten aus anderen Welten und hat schon mehrere Romane für Das Schwarze Auge verfasst.

Christian Vogt
Christian ist im sogenannten wahren Leben Physiker, veröffentlichte aber dennoch bisher einige Kurzgeschichten sowie gemeinsam mit seiner Frau Judith einen historischen Roman zum gallischen Krieg und den Vorgänger des jetzigen Projekts: Die zerbrochene Puppe.

Judith Vogt
Die Schriftstellerin veröffentlichte bisher vier Romane zum Rollenspiel Das Schwarze Auge, einen Jugend-Nerd-Phantastikroman und gemeinsam mit ihrem Mann Christian einen historischen Roman sowie Die zerbrochene Puppe.

André Wiesler
André Wiesler ist mit 15 Romanen, diversen Bühnen- und Comedy-Programmen und als Schreiblehrer ein echter Tausendsassa im Bereich Wort.

Hannah Möllmann
(Illustratorin/Kartenzeichnerin)

Oliver Graute
(Cover)

Projektupdates

30.09.2013

Das Ziel ist erreicht und das Projekt finanziert! Danke an alle Unterstützer! Jetzt gilt es, das erste Stretchgoal zu erreichen: eine extrem schicke Karte Europas und Nordafrikas in der Eiszeit – natürlich in Steampunk-Optik. Darum gibt es ein neues Dankeschön: KARTOGRAPH – die Karte in A2, signiert, für nur 15 € ...

14.09.2013

Zur Feier der 1000-€-Marke gibt es zwei neue Dankeschöns: Ihr könnt euch nun eine Geschichte ins Englische übersetzen lassen (ÆNGLÄNDER). Außerdem gibt es ein einmalig wählbares Super-Dankeschön. Wollten Sie nicht immer schon einmal in einer Reihe mit Dr. No, Darth Vader oder Voldemort stehen (DOKTOR DRAGO)?

Impressum
Feder&Schwert GmbH
Ursula Hoffmann
Wasserwerkstr. 204
68309 Mannheim Deutschland

USt-ID-Nummer: DE 248983060; VK-Nr.11390
Tel. +49 (0)621-720 798-0
Fax +49 (0)621-720 798-1
e-mail: verkauf@feder-und-schwert.com
Ansprechpartner: Oliver Graute
Jugendschutzbeauftragter: Oliver Hoffmann

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.093.554 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH