Crowdfunding beendet
Die Umsetzung erfinderischer Ideen scheitern oft am nötigen Kleingeld. Das wollen wir mit dir gemeinsam ändern und die musikalische Community auf den Elbinseln mit einem Aktionstopf für mehr Musik in Wilhelmsburg und auf der Veddel finanziell unterstützen, eigene Ideen unbürokratisch und unkompliziert in Eigenregie umzusetzen. Hilf uns, lokalen Künstler*innen einen Geldtopf zur Verfügung zu stellen und unsere musikalische Community weiter wachsen zu lassen. Mach es möglich!
1.912 €
Fundingsumme
28
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Elbinsel-Aktionstopf
 Elbinsel-Aktionstopf
 Elbinsel-Aktionstopf
 Elbinsel-Aktionstopf
 Elbinsel-Aktionstopf
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.11.20 10:08 Uhr - 31.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2021
Startlevel 10.000 €

Juhu! Viele musikalische Projekte aus der Nachbarschaft können umgesetzt werden!

Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit dir zusammen wollen wir Musikschaffende von den Elbinseln in die Lage versetzen Projekte und Aktionen sofort und unkompliziert anzugehen und umzusetzen.
Ob es sich nun um ein Innenhof Konzert, den Bau mobiler Bühnenelemente oder Trommeln für einen Trommelkreis dreht, oft scheitert die Umsetzung am fehlenden, aber notwendigen Kleingeld.

Es braucht finanzielle Mittel, die für alle leicht zugänglich sind, das soll der Elbinsel-Aktionstopf sein!

Dafür brauchen wir deine Unterstützung! Mit dieser Crowdfunding Kampagne möchten wir Geld sammeln, um einen Aktionstopf für mehr Musik in der Nachbarschaft ins Leben zu rufen.

Der komplette Erlös dieser Kampagne kommt direkt den Musikschaffenden der Elbinseln zugute, aber auch allen Nachbar*innen, denn mehr finanzielle Mittel für Musikschaffende bedeutet mehr Musik erleben in der Nachbarschaft.
Das Geld im Aktionstopf soll unkompliziert und unbürokratisch an Musikmachende aus dem Stadtteil vergeben werden, sodass diese ihre Ideen autonom und flexibel in Eigenregie umsetzen können. Das bedeutet Empowerment für die Musikmachenden und gleichzeitig mehr Musik in der Nachbarschaft, die live erlebt und mitgestaltet werden kann!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, dass Musikschaffende auf den Elbinseln ohne bürokratische Hürden finanzielle Hilfestellung bekommen. Spontane Projektideen zum Mitmachen können so schnell umgesetzt werden. Denn an immer neuen Ideen und ständig rauchenden Köpfen zu neuen Aktionen mangelt es auf der Veddel und in Wilhelmsburg nicht!

Spende für den Aktionstopf, wenn

  • Du das musikalische Leben auf den Elbinseln fördern möchtest
  • Du möchtest, dass während Corona Musikschaffende Projekte mit der Nachbarschaft umsetzen können
  • Du mehr Musik in der Nachbarschaft eine gute Idee findest
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nicht vorhandene, aber nötige, kleine finanziellen Mittel, verhindern innovative und alltägliche Musikprojekte auf den Elbinseln. Mit dem Aktionstopf können Musikschaffende ihre Ideen umsetzen und die Nachbarschaft kann mitmachen und die Musik erleben: Win-Win: Du machst mehr Musik auf den Elbinseln möglich!

Wer dieses Projekt unterstützt, wird zum/zur Ermöglicher*in und hilft lokalen Künstler*innen und Musikschaffenden spontane Projekte umzusetzen. Nur mit dir spielt die Musik!

All diese Projekte kannst du dann live erleben und selbst mitgestalten. Von Konzerten auf denen du dir die Schuhe durchtanzt bis zum Nachbarschaftspodcast. Projektideen, die die Vielfalt der Musik der Elbinseln zelebrieren, gibt es zu genüge.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der komplette Erlös dieser Kampagne fließt direkt in musikalische Aktionen und Projekte aus dem Stadtteil.
Sobald die Kampagne erfolgreich abgeschlossen ist, können Bewohner*innen der Elbinseln in den monatlich stattfindenden Netzwerktreffen von Musik von den Elbinseln ihre Projektidee vorstellen. In den Netzwerktreffen kommen monatlich verschiedenste Menschen von den Hamburger Elbinseln zusammen, um sich auszutauschen. Dort wird die Idee mit den Vergabekriterien (Bezug zu den Elbinseln und Musikbezug) abgeglichen und vielleicht finden sich dort auch der*die ein oder andere Gefährt*in! Dann kanns auch schon los gehen!
Die Vergabe der Gelder soll möglichst niedrigschwellig gehalten werden.

Hilf uns, lokalen Künstler*innen diesen Geldtopf zur Verfügung zu stellen und unsere musikalische Community weiter wachsen zu lassen. Mach es möglich!

Wer steht hinter dem Projekt?

Ja, moin! Wir sind das Netzwerk Musik von den Elbinseln. Vielleicht bekannt durch 48h Wilhelmsburg, dem großen Musikfestival, dass wir gemeinsam mit den Nachbar*innen jedes Jahr gemeinsam planen und feiern. Aber wir veranstalten auch viele andere Formate, wie die Weltkapelle, die Inselparkkonzerte, Mozaiksounds und so weiter und so musikalisch!

Mit all unseren musikalischen Formaten verfolgen wir vielfältige soziale und kulturelle Ziele. Im Zentrum steht für uns dabei die Idee des (interkulturellen) Community Buildings. Über die Musik bringen wir ganz unterschiedliche Menschen zusammen und schaffen Begegnungen zwischen Musiker*innen, Besucher*innen und Gastgeber*innen. Zwischen Menschen mit verschiedenen Herkünften, sozialen Hintergründe, unterschiedlichen Altersstufen und Weltbildern. Und verschiedener Musikgeschmäcker.

Unsere Formate sind partizipativ aufgebaut, sie bieten einen Rahmen, um mitzumachen und mitzugestalten. Nun aber möchten wir noch einen Schritt weitergehen! Wir möchten nicht mehr nur alle einladen, unsere Formate mitzugestalten – sondern wir möchten die Community unterstützen, ganz eigene Ideen unbürokratisch und unkompliziert umzusetzen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Elbinsel-Aktionstopf
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren