Projekte / Umwelt
Der Unverpacktladen "Füllgut" ermöglicht es seit dem 26. November 2016 auch in Regensburg auf unnötige Verpackungen und Plastik zu verzichten. Leider soll dieser tolle Unverpacktladen aufgrund persönlicher Gründe der Inhaber nun leider schließen. Ich möchte das jedoch verhindern und mit eurer Unterstützung dem Füllgut eine zweite Chance geben und den Laden weiter führen.
Regensburg
30.844 €
40.000 € 2. Fundingziel
114
Fans
489
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.02.18 11:00 Uhr - 05.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2018
Fundingziel erreicht 25.000 €
Wenn wir diese Schwelle schaffen, öffnet das Füllgut am 01. März 2018 wieder ganz normal seine Türen.
2. Fundingziel 40.000 €
Damit das Füllgut weiter überleben kann und weiterhin Ware einkaufen kann. Geplant sind eine kleine gemütliche Ecke für Kaffee oder Tee usw.
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Am 26. November 2016 wurde der Unverpacktladen „Füllgut“ im Herzen von Regensburg eröffnet. Der Laden wurde insgesamt gut angenommen und hat mittlerweile tolle Stammkunden. Leider müssen die Inhaber aus persönlichen Gründen aufhören. Es wäre einfach viel zu schade, wenn das Füllgut wirklich nicht mehr aufmachen könnte, deshalb habe ich meine eigenen Pläne über den Haufen geworfen und mich entschieden das Füllgut zu übernehmen und weiter für Nachhaltigkeit in der Stadt zu Sorgen.
Nun brauche ich noch etwas Unterstützung, damit wir alle auch in Zukunft weiterhin mit den eigenen Gläsern, Flaschen und Stoffbeuteln Müllfrei einkaufen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte Menschen aus und um Regensburg weiterhin die Möglichkeit bieten, umweltfreundlich und nachhaltig einzukaufen, damit wir gemeinsam die Welt ein Stückchen Müllfreier machen.
Ich bringe euch noch zusätzlich meine/n Getreidemühle/ Getreideflocker ins Füllgut, dann könnt ihr in Zukunft euer Mehl/ eure Flocken ganz frisch und selbst mahlen/ flocken. Außerdem komme ich mit meiner Kaffeemaschine im Gepäck und möchte eine kleine gemütliche Ecke, für inspirierende Gespräche oder einfach nur einen netten Plausch, schaffen.
Wenn das Interesse da ist, gestalte ich gerne noch einen Veranstalungsraum im Keller für euch oder kümmere mich um einen kleinen Lieferservice.
Ich möchte die Idee Unverpackt einzukaufen für jedermann/frau zugänglich machen. Jeder kann kann etwas bewegen und unserer Umwelt etwas Gutes tun. Gemeinsam können wir viel bewegen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn ihr weiterhin Müllfrei einkaufen wollt und möchtet, dass das Füllgut erhalten bleibt.
Möchtet ihr genau wie ich, dass noch viele weitere Menschen von der Verpackungsfreien Mentalität angesteckt werden und wir gemeinsam etwas verändern können.
Auch in Regensburg soll Nachhaltigkeit ein Thema sein und auch bleiben und die Leute sollen einen Unverpacktladen zur Verfügung haben, um selbst entscheiden zu können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich habe zwar einen Teil Erspartes, aber alleine kann ich die ganze Ablöse leider nicht stemmen.
Daher bitte ich euch, sucht euch ein Geschenk aus und unterstützt dadurch mich und das Füllgut!

Gemeinsam gegen Müll!

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich hei0e Jasmin, bin 29 Jahre alt und beschäftige mich seit den letzten Jahren immer intensiver mit den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt, Ernährung und allem was dazu gehört. Seit Mitte letzten Jahres habe ich meinen Bürojob als Grafikerin an den Nagel gehängt und möchte durch Vorträge und Workshops zum Thema Müllvermeidung andere Leute anstecken etwas gutes für unsere Umwelt zu tun. Ich arbeite an einem Kinderbuch zum Thema Müll und möchte gerade auch unseren Kleinen schon etwas mitgeben.

Wenn jeder nur ein bisschen etwas verändert, können wir gemeinsam die Welt verändern und einen besseren Ort für uns alle machen!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.849.815 € von der Crowd finanziert
6.413 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH