tri-via ist ein neuer Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Viele bestehende Jugendeinrichtungen werden den erhöhten Anforderungen einer ressourcenorientierten Förderung benachteiligter Jugendlicher nicht gerecht. Es fehlt oft an Personal, interkultureller Kompetenz und der Bereitschaft der Geschäftsführung, in die Jugendlichen zu investieren. Leidtragende sind die Jugendlichen selbst, die durch ständig wechselnde Betreuer kaum Vertrauen und Perspektiven aufbauen können.
8.325 €
finanziert
78
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Eröffnung einer päd. Wohngruppe für Jugendliche

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.09.17 12:15 Uhr - 30.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab 15.12.2017 geht es los
Fundingziel 7.500 €

Mit 7.500 EUR können wir die wichtigsten Baumaßnahmen in Eigenregie durchführen.

Fundingziel 2 15.000 €

Hiermit können Möbel für Personal und Klienten finanziert werden.

Kategorie Bildung
Stadt Dresden
Impressum
tri-via UG (hb)
Carsten Guse
Hermann - Seidel - Straße 19
01279 Dresden Deutschland

Tel. 0157/32565193

Weitere Projekte entdecken

Future of Work 4 All
Social Business
AT
Future of Work 4 All
Werde zum "Agent of Change" – Gemeinsam machen wir inklusives Arbeiten und eine inklusive Zukunft für Menschen mit Behinderungen möglich!
3.570 € (48%) 24 Tage
Mental Health ist systemrelevant
Social Business
DE
Mental Health ist systemrelevant
Unser Antrieb ist Eure Mental Health – unser aller mentale Gesundheit. Unser Mental Health Café darf gerade nicht zeigen, was es kann. So schaffen wir derzeit anderweitig Rahmen und Räume, in denen wir verändern, dass und wie über das Thema gesprochen wird. Gerade in Zeiten von Covid so...
3.348 € 26 Tage
sai:printmagazin #1
Journalismus
DE
sai:printmagazin #1
"Irgendwas mit Sexualität" ist das erste Printmagazin des sai:kollektivs
4.882 € (244%) 3 Tage