Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
Es war einmal und wenn sie nicht. Singer/Songwriter lesen Grimm
Es wird eine Doppel-CD und 3er-Vinyl Produktion entstehen mit 17 Grimm Märchen in den Originalversionen von 1812-57 gelesen von: Gisbert zu Knyphausen, Cäthe, Olli Schulz, Tex, Enno Bunger, Niels Frevert, Clickclickdecker, Marcus Wiebusch, Moritz Krämer, Tom Liwa, Wolfgang Müller, Désirée Klaeukens, Markus Berges, Francesco Wilking, Jan Plewka, Pohlmann und Thees Uhlmann . Zwischenmusik von Sebastian Deufel. Artwork von Jules Wenzel.
7.673 €
7.000 € Fundingziel
308
Fans
152
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Es war einmal und wenn sie nicht. Singer/Songwriter lesen Grimm

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.04.13 09:44 Uhr - 10.05.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 7.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Es sollen alte Märchen in ihrer ungeschönten Ursprungsversion vorgelesen werden, von Leuten denen ich ohnehin gerne zuhöre, Songwritern und SängerInnen, die einfach grossartige Musik machen. Diese Musiker diese alten Geschichten lesen zu hören, jeder auf seine eigene Art, ist etwas sehr Besonderes.

Von Thees Uhlmann mit "Der Wolf und die sieben Geisserchen" über Olli Schulz mit "Rapunzel" bis hin zu Cäthe mit "König Drosselbart" - Jeder Vorleser hat sein eigenes Märchen aus den ersten Ausgaben von Grimms Hausmärchen von 1812-57 ausgewählt. Es soll eine Märchenplatte geschaffen werden, der es Spaß macht zuzuhören - Grimms Märchen, so wie sie wirklich sind, in der alten Sprache und den ursprünglichen Bildern.

Die Märchen werden ohne Musik gelesen, zwischen den Märchen wird es kleine Übergangsmusiken geben, komponiert und eingespielt von Sebastian Deufel, seines Zeichen Komponist und einigen Menschen vielleicht bekannt als Schlagzeuger von Gisbert zu Knyphausen. Cover und Artwork wird von einer Hamburger Illustratorin und Tattoo-Künstlerin erstellt werden.

Die genannten Musiker haben ihre Teilnahme zugesagt, es liegen bereits einige gelesene Fassung vor. Vielleicht wird die Liste noch um ein paar Leser erweitert, das steht aber noch nicht fest. Jeder Musiker liest das Märchen auf seine ganz eigene Art - Von lustig bis gruselig, ruhig bis laut. Dies wird keine homogene, glattgebügelte Produktion von möglichst korrekt gelesenen Texten - Jeder Musiker hat völlig freie Hand in der Interpretation der Texte. Das hört man, und selbst ich weiss noch nicht, wie das Album am Ende klingen wird :)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Crowdfunding-Projektes ist es, möglichst viele Menschen für dieses Hörbuch zu begeistern! Zu diesem Zweck soll dieses Startnext-Projekt ausser Teilen der Produktion auch eine breit angelegte Promotion ermöglichen. Die Zielgruppe seid natürlich IHR, die ihre gerne Märchen hört, oder die Musiker die ihr mögt einmal in einem ganz anderen Zusammenhang hören wollt. Oder natürlich auch, wenn ihr euren Kindern eine Alternative zu den klassischen Märchenplatten geben wollt. Zielgruppe sind alle, die Märchen lieben oder irgendwie wissen, dass es Grimms Märchen gibt, aber diese selber nie lesen würden :)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Abgesehen von dem naheliegenden Grund, das Projekt möglich zu machen - Nur hier bei Startnext hat man die Möglichkeit, eine der durchnummerierten, auf 500 Stück limitierten 3er-Vinyl-Box mit beiliegender Doppel-CD 2 Wochen vor VÖ zu kaufen. Mehr als diese wird es nicht geben, und sofern am Ende keine übrig bleiben ist dies hier die einzige Möglichkeit, die Märchen auf Vinyl zu bekommen - eine echte Märchenplatte so wie früher :) 60 Stück sind bereits für die Musiker und die Produzenten reserviert, die übrigen 440 stehen hier zum Verkauf.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, die Doppel-CD im Digipack 2 Wochen vor VÖ im Briefkasten zu haben - mit oder ohne euren Namen im Booklet. VÖ ist für Oktober / November 2013 geplant.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird ein Teil der Produktion (Zwischenmusiken, Mischen, Mastern, Artwork, Reinzeichnung) bezahlt, außerdem ein Teil der Promotion, also Online und Print, kleine Videos, Anzeigen, Plakate, Flyer, Postkarten und alles was dazu gehört. Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr Werbung für das Projekt können wir machen, desto mehr Leute werden davon erfahren. Die schönste Märchenplatte wird untergehen, wenn niemand weiss dass es sie gibt. Und ich wünsche mir, dass "Es war einmal und wenn sie nicht" kein kleines Spartenhörbuch bleibt, sondern sich viele viele mehr dafür begeistern können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das kleine Independent-Label FRESSMANN des Hamburger Musikers Wolfgang Müller. Dieser hat zur Veröffentlichung seines letzten Albums "Über die Unruhe" (das übrigens ebenfalls über startnext mitfinanziert wurde) seine kleine Plattenfirma im Vertrieb von Indigo gegründet, mit der festen Absicht, dort neben seinen eigenen Sachen auch andere Alben zu veröffentlichen. "Es war einmal und wenn sie nicht" ist sein erstes freies Projekt.

Impressum
Fressmann Schallplattenfirma Inh. Wolfgang Müller
Wolfgang Müller
Juliusstrasse 18
22769 Hamburg Deutschland

Ust-ID: DE201624950

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.579.402 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH