Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Buchveröffentlichung "Der Etagenplanet"
Der Liebe zum Lachen und zu unserer Sprache ist es geschuldet, dass ich vor längerer Zeit einen Fantasyroman geschrieben habe. Angestachelt wurde ich durch die Begeisterung für Terry Prattchet, Walter Moers und Douglas Adams. Was aus einer Laune heraus begann ist auch heute noch eine humorvolle Geschichte mit philosophischem Einschlag. Und eine Liebeserklärung an unsere famose Sprache.
Hagen am Teutoburger Wald
1.665 €
1.500 € Fundingziel
41
Fans
34
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Buchveröffentlichung

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.01.16 09:34 Uhr - 04.03.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Innerhalb weniger Monate
Fundingziel erreicht 1.500 €
Stadt Hagen am Teutoburger Wald
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Den humorvollphilosophischverdrehten Fantasyroman habe ich Ende vergangenen Jahres überarbeitet. Die Hauptfigur des Romans, Laber-Ra-Barbar, ist ein herzensguter junger Mann, dessen einzige Fähigkeit darin besteht, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und sich mit dem Erzählen mehr oder weniger gelungener Geschichten durchzuschlagen. Dem Umstand, dass er als kleiner Junge in einen Topf voller Buchstabensuppe gefallen ist, verdankt er es, dass seine Geschichten wahrhaftig geschehen. Eher zufällig entdeckt er diese Gabe und beschließt, fortan Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen und die Figuren seiner Geschichten aus dem Bann seiner Erzählungen zu befreien.

Das Ganze ist philosophisch angehaucht, selten ganz ernst gemeint und mit Freude am Wortwitz verfasst. Mit anderen Worten, das Werk schöpft den unerhört großartigen Wortspielraum aus, den unsere Sprache bereit hält. Und ist somit auch eine Liebeserklärung an eine großartige und facettenreiche Sprachkultur.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Spaß wird dieses Buch Erwachsenen bereiten, die sich gerne von sprachlichen Purzelbäumen mitreißen lassen, Spaß an unkonventionellen Charakteren haben und nicht alles bierernst nehmen. (Was hat Ernst eigentlich mit Bier zu tun? Eine gute Frage, die es im Anschlussroman zu behandeln gäbe...)

Das Manuskript ist vor vielen Jahren entstanden. Ende vergangenen Jahres habe ich es komplett redigiert, um nun endlich, mit Hilfe eines Publishing Dienstleisters, auch anderen den Spaß an Inhalt und Sprache zu ermöglichen. Sprich, das Werk drucken zu lassen.

Zur Veröffentlichung (Lektorat, ISBN Nummer, Verbreitung über soziale Netzwerke, Druck) benötige ich 1.500,00 €.

Ziel ist die Veröffentlichung bis Mitte des Jahres.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist nicht gemeinnützig, auch wenn es der Allgemeinheit von Nutzen sein kann. Es ist nicht wohltätig, auch wenn es dem einen oder der anderen wohl täte, darin zu lesen. Es ist schlicht die Muse, mal wieder über eine von allen Konventionen befreite Geschichte über Freundschaft, Verantwortung, Eigenarten und Eigenartigkeiten zu lachen und die bunte Vielfalt unserer Sprache wieder zu entdecken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Benötigt werden 1.500,00 €, hauptsächlich für die Leistungen des Publishing Dienstleisters (Windsor Verlag). Dazu gehören:
- etwa 750,00 € für das Lektorat
- etwa 180,00 € für das Seitenlayolut
- etwa 200,00 € für eine ISBN Nummer
- Der Rest für die Verbreitung über soziale Netzwerke
- sowie für den Druck der ersten Exemplare
- und den Versand der Dankeschöns

Wer steht hinter dem Projekt?

Johnboy Schneider, alias Jan Willand: ein 42jähriger, erwachsener Junge. Beruflich in Marketingkreisen unterwegs (Employer Branding) und das seit einem dreiviertel Jahr auf eigenen Beinen (www.menschmark.me). Privat ausgesprochen glücklich mit Frau, zwei Kindern, zwei Katzen, zwei Moppeds.

Impressum
Jan Willand
Natruper Straße 103
49170 Hagen am Teutoburger Wald Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.180.335 € von der Crowd finanziert
5.396 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH