Crowdfunding beendet
for English information see below // EXVOTO ist eine 2-tägige immersive Theater-Installation und Live-Rollenspiel für Menschen, die sich als Frauen* identifizieren. EXVOTO ist die Suche nach einem neuen Mythos für Frauen* des 21. Jhd. EXVOTO ist ein sakraler Ort, angesiedelt in einer undefinierten Zukunft, außerhalb der linearen Zeit: Ein Tempel der Heilung und der Transformation, in dem Frauen* zusammenkommen, um ihre Kampfnarben zu offenbaren.
8.835 €
Fundingsumme
52
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
11.02.2021

Q&A mit Jos Porath - Dramaturgie

Marie S Zwinzscher
Marie S Zwinzscher2 min Lesezeit

Foto: Lilly Extra

WARUM richtet sich EXVOTO an Menschen, die sich als Frauen* identifizieren?

"Wir haben uns dafür entschieden, dass es wichtig ist so einen spielerischen, ritualistischen und heiligen Ort als Teil von einer Kulturlandschaft und einem kulturellen Angebot zu schaffen, der Menschen vorbehalten ist, die sich als Frauen* identifizieren, um nicht nur einen Safe Space, sondern vor allem einen Brave Space zu kreieren. Eine Raum, in dem es möglich ist, dass sich die Teilnehmenden sicher fühlen und dadurch mutiger mit allem, was ihnen begegnet umgehen können."

WAS bedeutet Frau* sein für dich?

"Ich selber bin nicht binär, was heißt, dass ich mich während meines Leben nie eindeutig mit Mann sein oder Frau sein identifiziert habe. Im Englischen benutze ich das Pronomen they/them. Im Deutschen habe ich mit 'sie/ihr' abgefunden, was nicht heißt, dass es etwas Negatives ist. An diesem Punkt in meinem Leben bedeutet Frau sein eigentlich das, was übrig geblieben ist aus einer komplizierten Auseinandersetzung damit über die letzten Jahre."

//

WHY is EXVOTO aimed at people who identify as women*?

"We decided that it is important to create such a playful, ritualistic and sacred space as part of a cultural landscape exclusively for people who identify as women*, to create not only a Safe Space, but above all a Brave Space. A space where it is possible for participants to feel safe and be more courageous in dealing with everything they encounter."

WHAT does being a woman* mean to you?

"I myself am non-binary, which means that throughout my life I have never clearly identified with being a man or being a woman. In English, I use the pronoun they/them. In German, I've come to terms with 'she/her', which doesn't mean it's a negative thing. At this point in my life, being a woman actually means what remains after a complicated struggle with it over the last few years."

30.03.2021

100%

Marie S Zwinzscher
Marie S Zwinzscher2 min Lesezeit
24.02.2021

30%

Sharon On
Sharon On1 min Lesezeit
08.02.2021

10%

Marie S Zwinzscher
Marie S Zwinzscher1 min Lesezeit
Impressum
VorOrtung e.V.
Marie S Zwinzscher
Genshagener Dorfstraße 2
14974 Ludwigsfelde Deutschland

Steuernummer: 050/142/01302 AV05

vertretungsberechtigte Personen:
Sharon On, Laura Söllner, Marie S Zwinzscher

Register/ Registernummer:
Eingetragen in das Vereinsregister des Amtsgericht Potsdam
unter der Nummer VR 8595 P