Crowdfinanzieren seit 2010

WILLKOMMEN IM KÖNIGREICH DES ABFALLS

Der Dokumentarfilm „The Kingdom of BGBJ - Sampah“ (AT) gewährt Einblick in eine Welt, die nur schwer zu begreifen ist. Dabei begleiten wir eine junge Frau, die unablässig für die Würde der Menschen von Bantar Gebang kämpft. Seit Jahren setzt sich Resa Boenard im Alleingang gegen die Vorurteile und Stigmata ein, mit denen Menschen konfrontiert werden, die am untersten Glied unserer Wertschöpfungskette leben.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
06.12.19 - 31.01.20
Realisierungszeitraum
Sommer 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 5.000 €

Wir werden in der Post Produktion mit dem Nötigsten versorgt. Ihr ermöglicht uns, effektiver an dem Projekt zu arbeiten.

Stadt
Nürnberg
Kategorie
Umwelt
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Büro der Verhältnismäßigkeit
Michael Horschelt
Rötenbeckstr.17a
90451 Nürnberg Deutschland

Der Verein "Büro der Verhältnismäßigkeit e.V." ist noch nicht offiziell eingetragen. Dazu warten wir aktuell noch auf die Bestätigung des Nürnberger Registergerichts.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
FACE YOUR WASTE
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren