Crowdfunding beendet
Es ist Zeit, Zeichen zu setzen und Flagge zu zeigen. Rassismus, Hass, Hetze und Diskriminierungt – jetzt kannst du mit der Fahne „KEIN ORT FÜR RASSISMUS“ deutlich machen, dass du gegen Rassismus bist und dass du dir eine vielfältige Gesellschaft wünschst, in der sich jede/r wohlfühlen kann.
5.298 €
Fundingsumme
237
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft
 1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft
 1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft
 1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft
 1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.22 10:16 Uhr - 11.04.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2022
Startlevel 2.500 €

Mit dem Erreichen des ersten Fundingziels können wir die Produktion starten und die Verteilung beginnen.

Kategorie Social Business
Stadt Rhein-Erft-Kreis

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen zeigen, dass die Menschen im Rhein-Erft-Kreis mit rechter Hetze, Hass gegen Fremde und dem Gedankengut der neuen Nazis nicht einverstanden sind. Deshalb wollen wir wie bei der Kölner Aktion Fahnen produzieren, mit denen ein sichtbares Zeichen gesetzt werden kann. Und wir wollen das im ganzen Landkreis sichtbar machen. Wenn du deine Fahne erhalten hast, kannst du sie an deinem Fenster, am Balkon, an deiner Firma, an deinem Marktstand aufhängen. Mithilfe der höheren Spendenunterstützung können wir zusätzliche Fahnen produzieren, die wir noch auf Veranstaltungen vermitteln oder zum Beispiel Kitas und Vereinen kostenfrei zur Verfügung stellen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Rhein-Erft-Kreis ist so stark und tolerant, wie es die Bürgerinnen und Bürger sind. Sie sind das Herz des Kreises. Sie können zeigen, dass sie für Respekt, Vielfalt, Toleranz, Offenheit, Zusammenhalt, Solidarität, gute Nachbarschaft, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit stehen. Dass der Rhein-Erft-Kreis „KEIN ORT FÜR RASSISMUS“ ist! Hetze, Hass, Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt gehören nicht in unseren Rhein-Erft-Kreis. Je mehr Fahnen an den Fenstern und Balkonen hängen, desto mehr wird die Botschaft verstärkt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Rassismus in unserer Gesellschaft uns allen schadet. Er muss thematisiert werden. Weil Rechtspopulisten nicht die Interpretation überlassen werden darf, was die Bürgerinnen und Bürger in unserem Rhein-Erft-Kreis brauchen und denken. Wir brauchen keine Spalter. Wir wollen uns unseren schönen Rhein-Erft-Kreis nicht durch Hass und Diskriminierung vergiften lassen. Wir sind gegen Rassismus. Die Gesellschaft kann und darf nicht alles der Politik überlassen. Wir müssen selbst auch aktiv werden.
Wir sind davon überzeugt, dass viele Menschen genauso denken wie wir #WirSindMehr. Veränderungen können wir erreichen, indem wir unsere Einstellung nach außen tragen, sie mitteilen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir produzieren die Fahnen und teilen mit, wenn sie fertig sind. Wenn du eine oder mehrere Dankeschön-Fahne/n gebucht hast, kannst du sie dann an einer Ausgabestelle abholen. Es wird in jeder der 10 Städte im Rhein-Erft-Kreis mindestens eine Ausgabestelle geben. Der Fahnen-Stoff ist UV-beständig, wetterfest, waschbar und faltbar. Wir lassen die Fahnen in Deutschland unter fairen Arbeitsbedingungen produzieren, ohne die Umwelt mit größeren Transportwegen zu belasten.
Finanzielle Unterstützung wird für weitere Fahnen genutzt, die wir ggf. dann auch kostenlos zum Beispiel an Kitas oder Vereine abgeben können. Mit sonstigen Überschüssen soll weitere Antirassismus-Arbeit unterstützt werden. Wohin das Geld geht, darüber werden sich die Teilnehmenden am „Runden Tisch gegen Rassismus“ gemeinsam beraten.
Du benötigst keine Fahne, möchtest aber die Fahnen-Aktion und unsere Antirassismus-Initiative unterstützen? Sehr gerne! Wir freuen uns über jede Unterstützung.
Fahnen können auch in der Größe 2,50 m breit und 1,50 m hoch produziert werden. Sie eigenen sich besonders für Firmen, Initiativen, Vereine und Organisationen, um Flagge gegen Rassismus zu zeigen. Bei Interesse an einer großen Fahne melde dich bitte unter unserer Mailadresse.
Fotografiere deine Fahne, wo/wie die Fahne zu sehen ist. Schick uns dein Foto und wir veröffentlichen es dann auf unserer Website. Fotos bitte hierhin senden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Rhein-Erft-Kreis hat sich 2020 ein „Runder Tisch gegen Rassismus“ gegründet. Von den Teilnehmern ging die Initiative aus, nach dem Vorbild der Kölner Fahnen, eine Fahne mit Botschaft gegen Rassismus zu entwerfen und zu produzieren.
Alle Interessierten können am „Runden Tisch gegen Rassismus“ teilnehmen: Vereine, Organisationen, Initiativen, Unternehmen, kommunale Verwaltungen und Privatpersonen.

Projektupdates

20.03.22 - Ihr Lieben, unser Projekt ist sagenhaft...

Ihr Lieben,
unser Projekt ist sagenhaft erfolgreich gestartet, denn die großen Fahnen, die für Rathäuser, Kitas, Schulen, (Sport-/Karnevals- und sonstige)Vereine gedacht sind, finden reißenden Absatz. Beispiele auf den Fotos. Wir müssen schon nachdrucken.

Hier im Crowdfunding sind wir auch sehr glücklich mit eurer Buchung der Dankeschöns und der freien Unterstützungen! In der Presse und auf Radio Erft ist ja unser Projekt schon aufmerksamkeitsstark veröffentlicht worden. In den nächsten Tagen folgt nun noch ein Termin mit dem Landrat Frank Rock, der die Fahnen nochmal pushen wird.

Außerdem erwarten wir in den nächsten Wochen einige signierte Fahnen, beispielsweise von Bands, die nach Karneval erst einmal abtauchen ;-) Diese limitierten Angebote findet ihr immer ganz unten bei den Dankeschöns aufgelistet. Schaut mal: Aktuell erhältlich ist noch eine Fahne, die Sven Welter von den Paveiern signiert hat, und eine von Planschemalöör. Frisch reingekommen ist eine Fahne, die von der Mannschaft des FC signiert wurde!!!

Diese beschriebene Vorausschau hat uns veranlasst, das Crowdfunding einmalig um 2,5 Wochen zu verlängern: bis zum 11. April.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
1 Kreis – 10 Kommunen – 1 Fahne – 1 Botschaft
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren