Crowdfunding beendet
Wir wollen Fahrradfahren für Hamburgerinnen und Hamburger noch attraktiver machen! Eine neue Fahrradreparatur- und Pumpstation in der Martinistraße soll mehr Leute inspirieren, ihr Auto stehen zu lassen und sich stattdessen in den Sattel zu schwingen. An der öffentlich zugänglichen Fahrradsäule kann jede und jeder ihr oder sein Fahrrad kostenlos aufpumpen und reparieren!
2.060 €
Fundingsumme
29
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf
 Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf
 Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf
 Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf
 Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.05.21 22:04 Uhr - 30.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli - August 2021
Startlevel 2.000 €
Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Kunstklinik (ehemals Kulturhaus Eppendorf) ist ein Hamburger Kulturzentrum. Unsere Räumlichkeiten in der Martinistraße 44a liegen mitten in Eppendorf – und vor der Tür ist noch Platz! Mit eurer Hilfe möchten wir eine Fahrradstation von VeloFit anschaffen und dort aufstellen. Die Fahrradsäule ist für die ganze Nachbarschaft und alle anderen, die daran vorbeikommen, gedacht. Die Station bietet die Möglichkeit, Reifen aufzupumpen und Fahrräder zu reparieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die VeloFit-Fahrradstation wäre eine großartige Bereicherung für den Stadtteil und dessen Gemeinschaft. Anwohnerinnen und Anwohner können hier genauso wie andere Fahrradfahrerinnen und -fahrer eigenständig ihre Räder reparieren und aufpumpen. Es gibt Adapter für alle Ventile, Werkzeug für jede Situation und per QR-Code auch einen Online-Zugang zu hilfreichen Gebrauchsanweisungen.

Mit dem Aufstellen der Station möchten wir einen Anreiz schaffen, häufiger mit dem Rad unterwegs zu sein – und das Auto auch mal stehen zu lassen. Jede und jeder einzelne kann so eine Menge CO₂-Emissionen einsparen und dem Klima etwas Gutes tun!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit eurer Spende unterstützt ihr ein Projekt für mehr Gemeinschaft und Nachhaltigkeit. Fahrradfahren geht übers Autofahren und Reparieren geht übers Ersetzen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung können wir die Fahrradstation erwerben und installieren. Das Geld kommt außerdem für Werbematerialien und Dankeschöns auf.

Wer steht hinter dem Projekt?

Eppendorfer Soziokultur e.V. ist der Trägerverein für die Kunstklinik, die Geschichtswerkstatt Eppendorf und martini.erleben. Mitten in Eppendorf ist die Kunstklinik (ehemals Kulturhaus Eppendorf) seit über 30 Jahren ein Ort für Kunst und Kultur. Inzwischen befinden sich unsere Räumlichkeiten im Zentrum martini44.

Hier kommt ihr zur gesamten Geschichte des Hauses – und einer Rede unseres Geschäftsführers Klaus Kolb!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Fahrradstation für Hamburg-Eppendorf
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren