Crowdfinanzieren seit 2010

Wir etablieren nachhaltigen Konsum! Wir sichern das Teilen mit Fremden ab und vermeiden dadurch bis zu 95% CO2 ♻️ #TeilenIstDasNeueHaben

Das Ziel: Der sicherste Marktplatz zum Mieten & Vermieten von Dingen - damit nicht jede:r eine Drohne, Bohrmaschine, Kamera, Musikanlage besitzen muss, sondern wir alle mehr miteinander Teilen, denn #TeilenIstDasNeueHaben ❤️ Unsere Vision: Nachhaltigen Konsum etablieren, indem alle sicher Sachen mieten & vermieten können. Verdiene Geld beim versicherten Vermieten und verwandle Staub zu Geld! www.fainin.com
Finanzierungszeitraum
28.02.23 - 24.06.23
Realisierungszeitraum
Sind dabei - Marketing läuft
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 10.000 €

Wir investieren das Geld in den Ausbau der fainin Community! Die Sharing Community funktioniert nur, wenn genug Menschen dabei mitmachen. #TeilenIstDasNeueHaben

Stadt
Hamburg
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
12
Nachhaltiger Konsum
Gefördert von

Worum geht es in dem Projekt?

fainin verbindet Mieter:innen mit Vermieter:innen auf einer Plattform, die jede Vermietung zu 100 % absichert: Vermietungen sind bis zu 15.000 € versichert, alle Mieter:in ist mit Personalausweis verifiziert & das Treuhand-Bezahlsystem maximiert die Zuverlässigkeit der Teilnehmer:innen.

Mit dem Projektziel, die fainin Community in den größten Studentenstädten zu etablieren, möchten wir unsere Community ausbauen und unseren Nutzer:innen Zugang zu typischen Verleih-Artikeln bieten. Dabei können Crowdfunding Teilnehmer:innen doppelt sparen, weil alle Gutscheine inklusive Rabatt verkauft werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

  • Schaffung des sichersten Marktplatz zum Mieten von Sachen
  • Die Lücke zwischen Nachbarschaftshilfe & großen Mietshops schließen
  • Etablierung von nachhaltigem Konsum durch sicheres Ver:mieten
  • Jedem Menschen die Möglichkeit bieten, beim Ver:mieten zu sparen & zu verdienen
  • Erweiterung unserer nachhaltig orientierten Community, bei der Du helfen kannst, das Teilen in die Mitte der Gesellschaft zu bringen

Zielgrupppe:

  • Mieter:innen, die Geld sparen möchten und langfristig beim Aufbau der nachhaltigen Sharing Plattform teilnehmen möchten
  • Vermieter:innen auf der Suche nach einer sicheren und zuverlässigen Plattform, auf der sie Gegenstände mieten oder vermieten können
  • Nachhaltig orientierte Freund:innen, die an der Idee einer nachhaltiger konsumierenden Gesellschaft interessiert sind

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Teilnehmer:innen auf viele Weisen profitieren:

  • Geld sparen: Mieter:innen können beim Mieten viel Geld sparen - vor allem beim Mieten bei der Leibibliothek
  • Geld verdienen: Vermieter:innen können vertrauenswürdig an andere Vermieten & mit herum liegenden Sachen Geld verdienen
  • Tatsächlich nutzen wir 80% der Dinge, die wir besitzen, im Schnitt nur einmal im Monat. Angesichts knapper Ressourcen, der produktionsbedingten Umweltverschmutzung und des emissionsbedingten Klimawandels erscheint diese ineffiziente Nutzung von Ressourcen ökologisch fragwürdig.
  • fainin setzt sich von Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace mit einer einzigartigen Kombination vertrauensschaffender Maßnahmen ab - und als Early Supporter bieten wir Dir damit langfristig die Möglichkeit zu profitieren!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen die Art & Weise, wie wir Dinge miteinander teilen, prägen. Statt großer Unternehmen sollten auch Privatleute & Kleinunternehmer:innen von der Sharing Economy profitieren. Zum Ausbau der kritische Masse an Mietangeboten, etablieren wir gerade eine Basis an Artikeln, die direkt aus unserem Büro heraus geliehen werden können. Bereits jetzt haben wir mehr als 30 Artikel im Angebot & werden die langfristig erweitern & Crowdfunding-Unterstützer:innen die Möglichkeit bieten, faininfluencer zu werden. Nun gilt es, dieses Angebot zu bewerben & unter die Leute zu bringen - denn je mehr bei fainin gemietet wird, desto weniger Neues wird produziert - und jeder Mensch aus der Community ist Teil einer großen Bewegung für mehr Nachhaltigkeit!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Johann, Kevin und Maximilian, sind drei frisch studierte Freunde. Seit 2019 kämpfen wir gegen Massenkonsum und haben fainin ins Leben gerufen, um nachhaltigen Konsum in die Mitte der Gesellschaft zu bringen.

  • Johann hat berufliche Erfahrung beim Carsharing Anbieter Drivy gesammelt und kümmert sich neben dem Projektmanagement um den direkte Kundenkontakt.
  • Kevin ist Master in Medieninformatik und leitet fainins technische Produktentwicklung und baute bereits 2018 sein eigenes IT-Unternehmen auf.
  • Max ist als ehemaliger Content Creator bei internationalen Agenturen unter Vertrag gewesen und bei fainin vor allem für das Marketing verantwortlich - er kümmert sich um die Kommunikation & Community-Building-Events.

fainins Team wird unterstützt von vielen Supporter:innen, die uns bei der Kommunikation unterstützen. Die zu Grunde liegende Vision sichert die motivierende Arbeitsatmosphäre, von der alle Beteiligten profitieren. #TeilenIstDasNeueHaben

Danke an dieser Stelle an das tollste Team:
Johanna, die uns auf Social Media & mit ihren tollen Designs unterstützt ❤️
Jan, Marvin & Dennis, die das beste Sales Team der Welt ausmachen ❤️
Levin & Erik, die die weltbesten Tiktok-Videos für uns produzieren ❤️
Kristian, der unser Kommunikationstalent ist ❤️
Yannick & Nici, die mit uns unser tolles Video produziert haben ❤️
Und natürlich alle Mitglieder:innen der fainin-family ❤️

fainin family

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

12
Nachhaltiger Konsum

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

fainins Nachhaltigkeitswirkung resultiert aus der effizienteren, kollaborativen Ressourcennutzung. Circa 80% der Dinge, die wir besitzen, werden nur einmal im Monate genutzt: Das heißt eine Bohrmaschine kann von ca. 30 Menschen geteilt werden. Mit dem resultierenden 30-zu-1-Verhältnis kann man von einer +95%igen Ressourceneinsparung ausgehen.
Deshalb schaffen wir das Vertrauen zwischen Ver- & Mieter:innen - damit Fremde wie Freunde teilen können!

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

10
Weniger Ungleichheit
11
Städte & Gemeinden
Teilen
fainin - Deine sichere Sharing Community
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren