Crowdfunding beendet
Der fairkaufswagen wird der erste mobile Unverpackt-Laden in Oberhessen sein. Auf Märkten und Veranstaltungen in der Region werden Lebensmittel, Drogerieprodukte und alltägliche Artikel unverpackt, sowie fair und regional produziert angeboten. Alle Erlöse des fairkaufswagens fließen in die Projekte des klimafairein Oberhessen e.V. .
37.274 €
Fundingsumme
274
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 fairkaufswagen
 fairkaufswagen
 fairkaufswagen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.10.20 09:20 Uhr - 23.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar - März 2021
Startlevel 10.000 €

Mit deiner Unterstützung können wir die Erstausstattung des fairkaufwagens finanzieren.

Kategorie Umwelt
Stadt Vogelsbergkreis

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Als erster mobiler Unverpackt-Laden wird der fairkaufswagen auf Wochenmärkten, auf Veranstaltungen und Dörfern in der Region Oberhessen anzutreffen sein.

Beim fairkaufswagen erhältst du alle Lebensmittel ohne Verpackung. Du bringst dein eigenes Behältnis (Glas, Tupperware, etc.) mit, wir befüllen es mit der gewünschten Menge und du bezahlst nur so viel, wie du benötigst.

Wir wollen unteranderem folgende Lebensmittel anbieten:

  • Nudeln
  • Mehle
  • Reis und Hülsenfrüchte
  • Kaffee, Kakao und Tee
  • Müsli
  • Gewürze und Öl
  • Nüsse und Trockenfrüchte
  • Süßigkeiten

Darüberhinaus sollen umweltfreundliche und plastikfreie Alltags-, Pflege-, und Reinigungsprodukte, wie:

  • Seife
  • Waschmittel
  • Zahnbürsten
  • Abschminktücher


angeboten werden.

Insgesamt werden wir weit über 100 Produkte anbieten können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Vision unseres Projektes basiert auf unseren vier Säulen:

  • Regional: Wir wollen hauptsächlich Produkte aus der Region anbieten. Durch die kurzen Transportwege reduziert sich sowohl der Güterverkehr als auch der ökologische Fußabdruck unserer Produkte. Gleichzeitig wird die regionale Landwirtschaft und die Verarbeitungsbetriebe gestärkt. So bleibt die Wertschöpfung in der Region und Arbeitsplätze in der lokalen Wirtschaft werden gesichert.
  • Plastikfrei: Wir möchten mit dem mobilen Unverpackt-Laden ein Angebot schaffen, dass euch die Möglichkeit bieten soll, euren Alltag plastikfrei(er) zu gestalten. Gerade im Lebensmittelhandel gehen täglich Unmengen an Verpackungsmaterial über die Ladentheke, deren Herstellung nicht nötig gewesen wären. Dadurch, dass du bei uns nur genauso viel kaufst wie du benötigst, schonst du deinen Geldbeutel und verschwendest keine Lebensmittel.
  • Klimaschutz: Mit jedem Einkauf beim fairkaufswagen unterstützt ihr gleichzeitig den klimafairein, denn: 100% unseres Gewinns kommt dem klimafairein zu Gute. Das Geld wird daraufhin in die Projekte des klimafaireins, wie die Baumpflanz-Aktionen, investiert. So wird der Natur und dem Klima doppelt geholfen!
  • Gemeinschaft: Der fairkaufswagen soll auch ein Ort der Begegnung werden, an dem sich Menschen treffen, einen Kaffee trinken, sich z.B. über Klimaschutz unterhalten. Außerdem bringt der fairkaufswagen sein unverpacktes Angebot in Dörfer und Städte, in denen es keinen stationären Unverpackt-Laden gibt.
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du möchtest:

  • verpackungsfrei einkaufen?
  • regionale Produkte konsumieren?
  • den klimafairein unterstützen?
  • dass deine Lebensmittel einen geringen ökologischen Fußabdruck haben?
  • die regionale Landwirtschaft unterstützen?
  • dem Klima und der Umwelt etwas Gutes tun?
  • den Wochenmarkt zu einer echten Alternative zum Supermarkt machen?

Dann unterstütze uns mit deiner Spende und suche dir ein Dankeschön aus!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deiner Unterstützung können wir das Projekt des fairkaufwagens realisieren. Deine Hilfe ermöglicht uns die Anschaffung

  • des Fahrzeugs
  • einer Kasse
  • des Spendersystems
  • der ersten Produkte
  • einer Kaffeemaschine

Je größer die Unterstützung aus der Crowd ist, desto weniger Geld müssen wir uns von Kreditgebern beschaffen und desto unabhängiger sind wir!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der fairkaufswagen ein Projekt des klimafairein Oberhessen e.V. .
Eine Arbeitsgruppe aus Studierenden hat sich dem Projekt angenommen und in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des klimafaireins das Konzept entworfen. In dieser Zusammenarbeit werden die vielen Ideen und die Motivation des jungen Teams durch die Erfahrung des Vorstands ergänzt.

Unterstützen

Teilen
fairkaufswagen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren