Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
Fairy Tale Heroes - das Märchenbuchprojekt
Wer waren die Helden Eurer Kindheit? Das fleißige Aschenputtel vielleicht, die verträumte Meerjungfrau? Fest steht, kaum einer kommt um die Faszination Märchen herum. Gemeinsam mit Euch möchte ich ein richtiges Märchenbuch, gestaltet mit Kleidern meiner Kollektion „Fairy Tale Heroes“, umsetzen. Fotografen, Künstler und Prominente unterstützen bereits dieses einmalige Projekt, denn der Gewinn aus dem Verkauf des Buches geht zu 100% an den Verein für Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.
10.261 €
10.000 € Fundingziel
126
Fans
105
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Fairy Tale Heroes - das Märchenbuchprojekt

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.07.15 11:52 Uhr - 30.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel erreicht 10.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Es ist die Verbindung aus Kunst, Mode und Fotografie, festgehalten in einem wertvollen und liebevoll gestalteten Märchenbuch. Insgesamt werden 13 originale Geschichten der Brüder Grimm und Hans Christian Andersen visualisiert, durch kreative und aufwendige Fotoshootings.
Fotografen mit unterschiedlichen Ausrichtungen bringen ihre Handschrift in Stil und Interpretation der einzelnen Märchen ein. Prominente, Models und Künstler werden zu Märchenhelden. Die alten Geschichten begleiten viele von uns bereits seit unserer Kindheit. Ein Märchenbuch ist wie ein Schatz, der niemals an Wert verliert sondern immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dies alles wird begleitet und dokumentiert auf www.fairytaleheroes.de .

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bis Ende August sollen alle 13 Märchen im "Kasten" sein, damit das Buch bis zu diesem Herbst gedruckt und im Online-Handel sowie in ausgewählten Geschäften in den Verkauf gehen kann.
Das Buch ist für jeden da!
Märchen und Kunst sind eine zeitlose und spannende Verbindung, sie haben kein Haltbarkeitsdatum, keine Passform.
Ob jung oder alt, es ist immer wieder spannend und schön sich in den Geschichten zu verlieren, selber daraus zu lesen oder es anderen vorzulesen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In unserer schnelllebigen und aktiven Zeit ist es wichtig und schön sich wieder verzaubern zu lassen.
Etwas Handfestes, etwas Schönes zu haben. Das Buch ist ein Geschenk, ob für sich selbst oder für jemanden, dem man eine Freude bereiten möchte. Die Gewinne aus dem Verkauf des Buches gehen zu 100% an den Verein für Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.. Dieser Verein begleitet trauernde Familien in einer sehr schweren Zeit und gibt ihnen Kraft diesen Schmerz auszuhalten. Ein Thema, das viele betrifft aber in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit viel Energie und Manpower konnten wir das Mammutprojekt im April starten, jede freie Sekunde geht in die Planung und Durchführung der einzelnen Shootings.
Alle bereits beteiligten Fotografen, Künstler und Prominente engagieren sich frei für dieses Projekt.

Wir benötigen jegliche Unterstützung für die Fortführung der Shootings und den Druck der Erstauflage des Buches. Je höher die Auflage, desto günstiger können wir drucken und desto mehr bleibt für den Verein als Spende. Neben dem hochwertigen, großformatigen Hardcover-Buch wird es eine preiswertere Taschenbuchausgabe geben, welche on demand bei Online-Buchhandlungen bestellt werden kann.

Zur Erscheinung des Buches wird es einen Release Event geben, um die mediale Aufmerksamkeit noch weiter zu steigern. Es sind Ausstellungen mit den für die Fotos verwendeten Kleidern und Buchlesungen für Kinder und Erwachsene geplant.
Zunächst im Raum Hamburg und fortführend über das Jahr 2016 hinweg in ganz Deutschland in Zusammenarbeit mit Museen und Galerien.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Idee zu diesem Projekt entwickelte sich aus unterschiedlichen Ereignissen und Fügungen.
Ausschlaggebend war letztlich der Erfolg und das große Publikumsinteresse an meiner Kollektion "Fairy Tale Heroes", welche ich Anfang des Jahres 2015 im Rahmen der Berlin Fashion Week präsentiert habe. Märchenhelden gehören in ein Märchenbuch.
Mein wertvoller Fundus an Kontakten zu großartigen und engagierten Fotografen und Künstlern, die sich sofort von der Idee begeistern ließen, hat mich darin bestärkt. Daneben sind es aber vor allem auch meine Freunde und meine Familie, die es ermöglichen und bei der Organisation und Umsetzung tatkräftig helfen. Für jeden einzelnen und wichtigen Bereich kann ich auf Unterstützung zählen. Darum hier auch ein dickes Danke an alle, die ebenso daran glauben und bereits zu diesem Zeitpunkt mit dem Projekt verwurzelt sind:

Das Shootingteam:

  • die immer an meiner Seite stehende Styling- und Pinselfee Aleksa Kavalerchik
  • der Blitz Mirjam Meyer-Wollenburg

Fotografen

Models/Künstler/Prominente

die wichtigen Säulen

  • meine Mama
  • meine beste Freundin Janna
  • mein bester Freund Martin
  • mein guter Freund und Buchverleger Christoph
  • meine Märchenlektorin Annika

Vielen Dank auch an die Firmen die das Projekt bereits unterstützen


und es mögen noch viele weitere Unterstützer hinzukommen... :)

Impressum
Julia Starp
Julia Starp
Dohlenweg 32a
22305 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 245262657

Partner

WWS - Strube ist der Kulturdienstleister.
Fullservice für Unternehmen und Kultureinrichtungen BUNDESWEIT Sicherheit, Reinigung und Zeitarbeit.

Q10 Magic Power ist eine aktivierende Pflegeserie für die innere und äußere Anwendung. Gesichtscreme, Körperlotion und Trinkemulsion für das tägliche Wohlbefinden mit regenerierendem und reaktivierendem Effekt.

Royal Philips aus den Niederlanden ist ein vielfältiges Technologieunternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben durch sinnvolle Innovationen in den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting zu bereichern.

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.570.612 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH