<% user.display_name %>
Projekte / Sport
Eine Heimat für den HFC Falke e.V.! Der HFC Falke wurde im Juni 2014 als Reaktion auf die Ausgliederung des HSV und Gegenentwurf zum Modernen Fußball gegründet. Seit 2015 wurden zwei Herrenmannschaften aufgebaut, die bereits 4 Mal aufgestiegen sind. Wir brauchen jetzt eine eigene Sportanlage mit Vereinsheim, welches als Treffpunkt für alle im Verein dient. Als offener Raum für alle Initiativen die etwas bewegen wollen - um den Traum eines Fußballvereins für ALLE weiter verwirklichen zu können.
53.918 €
200.000 € 2. Fundingziel
725
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.08.19, 14:53 Saskia Neumann

Fußball und Bier gehört irgendwie zusammen, genauso wie die Bratwurst, das Trikot und der Fanschal. Das ist natürlich auch beim HFC Falke der Fall. Schwarz-weiß-blau trinkt Holsten. Bier begleitet den HFC Falke seit der Gründung auf allen Wegen. Sei es bei Spielen oder auch Diskussionen in Arbeitskreisen. Ein kühles Blondes ist eigentlich (fast) immer dabei.

Nicht zuletzt entstand die Gründungsidee des HFC Falke aus einer klassischen Bierlaune heraus und hat sich bisher toll entwickelt. Man sollte dem Bier also fast schon dankbar sein ????

Da wir leider kein C im Falkenfieber haben, wollen wir an dieser Stelle auch noch mal unsere besondere Alternative zum Bier erwähnen. Wir haben unseren eigenen Cider, welche von Falke-Fans und Mitgliedern jedes Jahr in einer großen Aktion gekeltert wird. Gemeinsam wird von Fans für Fans ein tolles Produkt hergestellt, welches dann das ganze Jahr über genossen werden kann. Wir fördern damit einen regionalen Obsthof und erhalten einen Teil des Erlöses für unsere Vereinskasse.

Fortsetzung folgt…