Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
Eine junge Frau wandert in einem norditalienischen Bergdorf umher. Hat sie ein bestimmtes Ziel? Im Kurzfilm »Falmenta« erforschen wir die Wahrnehmung von Zeit und die Konfrontation mit Natur, Vergänglichkeit und Einsamkeit im gleichnamigen Bergdorf. Dabei bringen wir fiktionale und dokumentarische Elemente zusammen. »Wir« das sind: Sonja Dürscheid (Regie), Jonas Link (Kamera und Produktion) und Georgia Doll (Darstellerin). Die finanziellen Mittel werden für die Postproduktion benötigt.
1.083 €
500 € Fundingziel
140
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
 Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
 Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
 Falmenta - Postproduktion Kurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.12.13 19:50 Uhr - 27.02.14 23:59 Uhr
Fundingziel 500 €
Kategorie Film / Video
Stadt Hamburg

Kooperationen

CROWD FOR SHORTS

Teilnehmer des Wettbewerbs

HFBK

Hochschule für bildende Künste Hamburg

plansequenzen

Film- und Videoarbeiten

Weitere Projekte entdecken

Rettet das OLi
Kunst
DE
Rettet das OLi
Das kuschelige Kultkino muss Corona überleben
16.207 € 33 Tage
FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE
FORTSETZUNG: FOLGT.
Unterstütze Deine Berliner Programmkinos
137.664 € 27 Tage
Dig LoopHole out of this Corona Hole!
Event
DE
Dig LoopHole out of this Corona Hole!
If this crisis goes on for more than 2 months, it will be the end of 10 years of alternative events in the center of Neukölln, Berlin.
10.634 € 59 Tage