Crowdfunding beendet
Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
Eine junge Frau wandert in einem norditalienischen Bergdorf umher. Hat sie ein bestimmtes Ziel? Im Kurzfilm »Falmenta« erforschen wir die Wahrnehmung von Zeit und die Konfrontation mit Natur, Vergänglichkeit und Einsamkeit im gleichnamigen Bergdorf. Dabei bringen wir fiktionale und dokumentarische Elemente zusammen. »Wir« das sind: Sonja Dürscheid (Regie), Jonas Link (Kamera und Produktion) und Georgia Doll (Darstellerin). Die finanziellen Mittel werden für die Postproduktion benötigt.
1.083 €
Fundingsumme
138
Unterstütz­er:innen

138 Unterstützer:innen

Jonas Link
Jonas Link
René Riebe
Rune Jürgensen
Melani Schmitt
aylin Vogl
Verena Fritz
Anna-Maria Fritz
Nora Küttel
Jan von Hugo
Jens-Ole Remmers
Jens-Ole Remmers
Mümmel Mann
Rene Riebe
Anonyme Unterstützungen: 35
Teilen
Falmenta - Postproduktion Kurzfilm
www.startnext.com