Crowdfunding beendet
Familiar Facades
Familiar Facades ist ein multimediales Kunstwerk und besteht aus Streetart, Fotografie, Video und Internet. Überlebensgroßen Fotografien die ich von Asylbewerbern anfertige werden auf Gebäude tapeziert. Ein scanbarer QR Code auf jedem Bild führt zu einem Videointerview der abgebildeten Person. Die Asylberwerber interviewen sich zum teil gegenseitig. Auf der Webplattform sind unter anderem auch Sozialwissenschaftler zu hören welche sich zum Thema Migration und Europapolitik äussern.
5.056 €
Fundingsumme
111
Unterstütz­er:innen
14.03.2014

Hat wer 45 € ?

Harald Geil
Harald Geil1 min Lesezeit

Wunderbar, wunderbar bis dahin. Hat jemand noch 45 €? Dann sind wir Erfolgreich !!!!!
So hier ein paar updates:
Die Arena verschiebt die Ausstellung auf Mai, weil die da einfach zuviel zu tun haben mit ihrem Badeschiff setup.
Ich habe jetzt ein paar andere Option für den Start in Betracht gezogen und ich hoffe ich bekomme dafür endlich eine Genehmigung des Bauamtes Berlin. Montag am 17 habe ich ein wichtigesTreffen. Dann hoffe ich, wie ganz am Anfang prophezeit, die Ersten Bilder zu kleistern.
Ich halte Euch auf dem laufenden.

Eurer Harald, Napuli Tom Timo und Judith

Impressum