<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Farming4Health unterstützt zusammen mit der help alliance benachteiligte ethnische Kommunen in Nepal. Unsere Mission: Die lokale Bergbevölkerung hinsichtlich einer nachhaltigen Landbewirtschaftung zu schulen, damit die Produktion der Kardamom und Timur Pfeffer Produkte sukzessive vorangetrieben werden kann. Ziel ist es, den Bauern langfristig faire Preise und sichere Absatzkanäle in Europa zu eröffnen, sodass ihre Arbeits- und Lebensbedingungen über Generationen hinweg verbessert werden.
250 €
5.000 € Fundingziel
8
Unterstützer*innen
25Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.11.19 13:53 Uhr - 31.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2020
Fundingziel 5.000 €

Hiermit werden den Bauern aus dem Lamjung und Myagdi Gebiet effizientere Werkzeuge zur Ernte ihrer Produkte finanziert.

2. Fundingziel 30.000 €

Hiermit wird der Bau einer neuen zentralen Lagerhalle finanziert. Dies ermöglicht den Bauern, ihre Gewürze fachgerecht zu lagern und Ernteausfälle auszuhebeln.

Kategorie Social Business
Ort Kathmandu
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
help alliance gGmbH
Andrea Pernkopf
Lufthansa Aviation Center
60546 Frankfurt Deutschland

Handelsregister: Frankfurt am Main HRB 105811
Steuernummer: 45 255 86 344

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Andrea Pernkopf und Susanne Kotysch (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Kooperationen

Den Menschen im Himalaya langfristig bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen, sie zu unterstützen, die Entwicklung ihrer Regionen in eigene Hände zu nehmen – das ist der Auftrag von EcoHimal, einer internationale NGO mit Sitz in Salzburg

Weitere Projekte entdecken

Wunder&amp;Schön.
Literatur
DE
Wunder&Schön.
Das Mutmach-Buch für Frauen mit Brustkrebs.
8.945 € (112%) 12 Tage