Crowdfinanzieren seit 2010

Ein Film über im Iran lebende Sängerinnen, ihren Alltag und deren tiefsten Wunsch: „Ich möchte, dass meine Stimme gehört werden kann“.

Eine anonyme Iranerin hat 2019 einen riskanten Traum, durch Instagram wird er viral: aus allen Teilen des multiethnischen Landes werden Sängerinnen kontaktiert mit dem Ziel, sich in Esfahan zu treffen. Der Film zeigt, wie Musik an den Wurzeln des Lebens entsteht und sich einen Weg in die Welt sucht. Ob im Alter von 15 oder 97 Jahren, die beeindruckenden Stimmen dieser Frauen berühren uns im Innersten, ihr Mut und ihre Persönlichkeiten ziehen uns in den Bann.
Finanzierungszeitraum
28.11.19 - 05.01.20
Realisierungszeitraum
30. Nov. 2019 - 18. Jan. 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 10.000 €

Kosten für Übersetzung, Untertitel, Ton-Postproduktion, Colourgrading, Grafik und Kinomastering, Festivalbewerbungen.

Stadt
Berlin
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden

Weitere Projekte entdecken

Teilen
The Female Voice of Iran
www.startnext.com