Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Führer*innen der 20 reichsten und mächtigsten Länder der Erde in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizist*innen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren. Dieser Film soll kritisch die Situation der während der Gipfeltage, insbesondere den Umgang der Polizei mit den freiheitlichen Grundrechten zeigen.
9.174 €
10.000 € Fundingziel 2
192
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
16.01.2018

Updates

Lars Kollros
Lars Kollros1 min Lesezeit

Hier endlich mal ein paar Updates zu dem Film:
Die Dreharbeiten sind komplett abgeschlossen und auch der Schnitt kommt gut voran.
Gespräche mit Kinos und politischen Räumen zur Vorführung laufen ebenfalls und wir hoffen, dass wir in zwei Wochen einen Premierentermin und Ort und auch schon ein paar weitere Vorführungen nennen können. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Und hier als Vorgeschmack der Trailer:

16.01.2018 liest du gerade

Updates

Lars Kollros
Lars Kollros1 min Lesezeit
Impressum
Lars Kollros
Silbersacktwiete 6
20359 Hamburg Deutschland