Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
FiES
FiES ist das fieseste Kartenspiel der Welt. Liegt FiES auf dem Tisch, wird es ernst. Mit 60 qualitativ hochwertigen und individuell illustrierten Spielkarten könnt ihr euch mit euren Freunden und Feinden duellieren. FiES ist hochspannend, interaktiv, witzig und unglaublich fies. Der absolute Icebreaker und Langeweile-Killer. FiES besteht aus dreißig fiesen Einsätzen und dreißig verschiedenen impromptu Spielen.
Düsseldorf
3.776 €
3.000 € Fundingziel
226
Fans
186
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 FiES

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.01.16 18:06 Uhr - 14.02.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 3.000 €
Stadt Düsseldorf
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Schadenfreude ist die größte Freude, besonders unter Freunden. FiES verbindet eine klassische Kartenspielsituation mit realen Einsätzen und zeitgemäßen Medien wie Smartphones und Social Media. "Wer verliert, muss sein facebook-Konto löschen." / "Wer gewinnt, zerdrückt dem anderen eine Banane im Gesicht." FiES greift aktiv in das Leben des Spielers ein und schafft Situationen, die weit über ein gewöhnliches Spielerlebnis hinausgehen. Dabei nimmt das Spiel keine Rücksicht auf Verluste. FiES ist fies! Zum Kartenspiel gehört auch eine facebook-Seite auf der Fotos, Videos und Stories über FiES geteilt werden können und wir gemeinsam mit den Spielern neue Karten aushecken.

Wie funktioniert FiES? Such dir einen mutigen Gegner! Gebt euch die Hand, schaut euch in die Augen und beschließt gemeinsam, dass jetzt FiES gespielt wird. Teilt das Spiel in zwei Stapel Fies- und Spielkarten und legt diese nebeneinander verdeckt auf den Tisch. Zieht nun den Einsatz eures Spiels Fieskarte und legt ihn offen auf den Tisch. Die Einsätze sind in drei Härtegrade eingeteilt. Wenn ihr mögt könnt ihr euch vor dem Spiel für einen entscheiden. Entscheidet dann wie viele Spiele bzw. Spielkarten ihr spielen wollt: Quicki (1), 3er (3) oder 5m Brett (5). Zieht eine Spielkarte und beginnt mit dem ersten Spiel. Hat ein Spieler mehr als die Hälfte der Spiele verloren muss er den Einsatz der Fieskarte erfüllen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es Kartenspielen wieder frischen Wind einzuhauchen. Wir möchten Momente kreieren, die abseits von Sieg oder Niederlage funktionieren. Deshalb sind unsere Karten mehr als nur bunte Informationsträger. Jede Karte bietet die Chance den Spieler zu bewegen, zu provozieren, zu fordern, zu verwirren, zu amüsieren, zu blamieren. Unser Spielfeld ist der Spieler selbst. Wir wollen Spiele machen, die keine sind.

Zielgruppe ist jeder, der sich traut.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

FiES ist neben "CARDS" (Huch & Friends, Januar 2016) unser zweites interaktives Kartenspiel, das die Grenzen des Spiels in den realen Alltag ausweitet und so viel Spannung und unerwartete Momente schafft. Wir sind an diesem Prinzip weiter interessiert und arbeiten bereits an unserem nächsten Projekt. Mit deiner Unterstützung wird also nicht nur FiES geholfen, sondern auch der Ofen im Spielelabor zweier junger Spieleentwickler und -designer angefeuert. Wir haben uns bei FiES bewusst gegen einen Verlag entschieden, um keine Kompromisse im Hinblick auf die Bösartigkeit des Spiels zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir 300 FiES Kartenspiele in hoher Qualität (310g/qm Bridge Size Leinen) produzieren lassen. Unsere Kalkulation sieht keine Gewinnausschüttung vor, sie ermöglicht lediglich eine verhältnismäßig günstige Produktion. Eventuelle Gewinne stecken wir in neue Projekte.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter FiES stehen wir, Mathias Spaan und René Haustein. Wir arbeiten als junges energetisches Spieleerfinderduo zusammen. Bei uns gehen Spielinhalt und -gestaltung Hand in Hand. Nachdem wir unsere Kartenspiele wieder und wieder auf Spielbarkeit getestet und optimiert haben, legen wir besonderen Wert auf das Design und die Haptik des Spiels. Wir ruhen nicht bis ein spannendes, einzigartiges und qualitativ hochwertiges Spiel entstanden ist. Wir arbeiten stetig an neuen Ideen für die etwas anderen Spielerlebnisse.

Impressum
René Haustein
Corneliusstraße 51
40215 Düsseldorf Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH