<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Der FortSchritt Inklusionsdienst FIND begleitet und fördert Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz. Wir schaffen ein inklusives Arbeitsumfeld und verändern dafür Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe. Wir setzen Inklusion und Chancengleichheit für Menschen mit und ohne Behinderung um. Damit sind wir Vorreiter auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Lasst uns gemeinsam umdenken.
15.870 €
65.000 € 2. Fundingziel
316
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Deutscher Integrationspreis 2019
Cofunding 2.500 €

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 09:13 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum seit September 2018
Fundingziel erreicht 10.000 €

FIND ist bislang auf 2 Jahre begrenzt. Mit deiner Unterstützung können wir es um 1 Jahr verlängern und weiterhin unsere MitarbeiterInnen mit Handicap begleiten.

2. Fundingziel 65.000 €

Mit einer zusätzlichen Vollzeitkraft können wir weitere MitarbeiterInnen mit Behinderung einstellen, begleiten und zudem externe Firmen beraten.

Kategorie Social Business
Ort München
Website & Social Media
Impressum
FortSchritt gemeinnützige GmbH
Peter von Quadt
Ferdinand-von-Miller-Straße 14
82343 Niederpöcking Deutschland

_____
Geschäftsführer: Peter von Quadt
Registergericht München - HRB 13 91 84
Steuernummer: 117/147/12243
Tel. +49 (0) 81 51 / 91 69 49 - 75
Fax +49 (0) 81 51/ 91 69 49 - 8
www.fortschritt-bayern.de

Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII und Art. 33 des Gesetzes zur Ausführung der Sozialgesetze (AGSG) durch die Regierung von Oberbayern.

Kooperationen

Wir sind für den Deutschen Integrationspreis 2019 der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung nominiert!

Weitere Projekte entdecken

Kat | Yoga &amp; Home
Community
DE
Kat | Yoga & Home
In KAT YOGA & HOME bieten wir Euch durch Yoga Klassen, einem kleinen Shop und einer Tasse Tee Ruhe & Inspiration zum Ankommen.
5.210 € (174%) 8 Tage
CafCaf: Direkt gehandelter Wald-Kaffee
Food
DE
CafCaf: Direkt gehandelter Wald-Kaffee
Der Kaffee aus dem Wald wird nach einer fast vergessenen, nachhaltigen Anbauweise kultiviert, die wir wieder aufleben lassen und fördern möchten.
6.040 € (60%) 9 Tage