Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Findus - Die gute Stube für EssKultur
„Findus“, steht für einen Raum, in dem man in Wohnzimmer-Atmosphäre handgemachte Qualität genießen kann. Unsere Qualität basiert auf der Liebe zum Bäckerhandwerk, speziell zur Brotvielfalt, der Treue zu unseren Werten und unserem verantwortungsbewussten Umgang mit jedem Bestandteil der guten Ess-/Kultur, vom Rohstoff über auftretende Künstler hin zu jedem einzelnen Möbelstück. Das Projekt vereint Kunstgalerie mit Bar, Konzertlocation mit Bäckerei und Wohnzimmer mit Pausenhof.
6.780 €
6.000 € Fundingziel
102
Fans
88
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.01.16 17:52 Uhr - 15.02.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab März 2016
Fundingziel 6.000 €
Stadt Bremerhaven
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Bei Findus geht es vor allem ums "Machen statt Schnacken".
Immer wieder geäußerte Wünsche nach einem Wohnzimmer-Café mit gemütlichen Möbeln aus Omas guter Stube, nach herzhaft belegten Stullen und hausgemachten Speisen sollen nun einen Raum für die Realisierung bekommen.

Und wir wollen noch einen draufsetzen:
Wir sind überaus glücklich, mit der Werkstatt 212 und Robert Wurden zusammenarbeiten zu können und, dass wir somit zusätzlich zu einem zentralen Anlaufpunkt für Kunst und Kultur werden können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit Findus möchten wir das schaffen, was Bremerhaven und besonders der Alten Bürger noch fehlt. Ein gemütlicher Ort zum Zusammenkommen mit der Vereinigung von Essen & Kultur.
Es richtet sich vor allem an Menschen mit Hunger auf gutes Essen und Kultur und der Lust, sich diesen wie in den eigenen vier Wänden hinzugeben. Jeder ist willkommen, von Kulturinteressierten oder Kulturschaffenden über Eltern und Kindern bis hin zu Studenten und Rentnern.
Schüler und Lehrer der umliegenden Schulen, Studierende und Geschäftsleute aus der Umgebung können bei uns die gewünschte Abwechslung für die Mittagspause bekommen. In den Abendstunden steht unsere Tür den Besuchern der Alten Bürger offen, die sowohl gut zu Abend essen wollen, als auch die Geselligkeit bei einem Konzert oder einer Lesung zu schätzen wissen. Das alles ist etwas, dass sich viele Bürger und Touristen der Stadt wünschen. Und wir wollen diesen Wunsch erfüllen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz einfach: Weil wir euch brauchen!
Weil wir Schluss machen wollen mit der ständigen Nörgelei, dass in Bremerhaven nichts los sei und die Stadt für junge Menschen nichts zu bieten habe.
Wenn man es anders, jünger, frischer haben möchte, dann bietet Bremerhaven die besten Voraussetzungen dafür, seine Träume in die Tat umzusetzen.
Und das haben wir erkannt, denn das Potential der Stadt fordert uns auf, aktiv zu werden.

Die Szenestraßen der anderen (benachbarten) Großstädte sind cooler? Dir fehlt ein gemütlicher Ort, um dich mit deinen Freunden bei bestem Essen und Musik zu treffen?
Dann unterstütze uns bei diesem Projekt und gestalte so die Stadt ein Stück lebenswerter.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung machen wir uns an die Einrichtung und Renovierung des Cafés, insbesondere der Küche. Von dem Geld werden wir also vor allem die nötigen Geräte und Technik finanzieren.
Dazu gehören

  • Ofen,
  • Kühlschränke,
  • Kaffeemaschine,
  • eine Anlange für Musik und auftretende Künstler und
  • Möbel auf denen ihr es euch gemütlich machen könnt

An dieser Stelle noch der Hinweis, dass ihr uns auch auf anderem Wege unterstützen könnt. Wenn ihr hübsche alte Möbel abzugeben habt oder auch sonst etwas was wir gebrauchen könnten, dann meldet euch doch bitte!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter Findus stehen wir, Fiona Steller und Christian Brinker.

Fiona:
Geboren und aufgewachsen in Bremerhaven liegt mir die Stadt ganz besonders am Herzen. Ich kann Clueso mit seinem Song "Bleib hier" nur Recht geben, wenn er singt "Bleib einfach hier und lern dich umzusehen". So hat es nämlich auch bei mir eine Weile gedauert, bis ich die Schönheit und das Potenzial der Stadt gesehen habe.
Im Januar 2013 fing ich an, mit dem Veranstaltungslabel "Bluedrop" Veranstaltungen zu planen. Daraus entstanden eine Benefizkonzertreihe mit insgesamt 5 Konzerten in Wohnzimmeratmosphäre und einige weitere Konzerte, unter anderem 4 Ausgaben der KulturBAR in Kooperation mit dem Stadttheater. Dies steht nun seit der Café-Planung still und meine Freude, das dann endlich im Findus weiterzuführen ist riesig!
Findus ist für mich ein absolutes Herzensprojekt, denn es vereint all die Dinge die mir wichtig sind: Natürlichkeit, Kultur und ganz besonders Musik, gutes Essen, Menschen und ein bewusster Umgang mit all diesen Komponenten!

Christian:
Vor drei Jahren zog es mich aus dem Sauerland in den hohen Norden, um an der Hochschule Lebensmittelwirtschaft zu studieren.
Meine größte Erkenntnis aus dem Studium ist, dass die Welt nicht von den großen Industriebetrieben ernährt werden kann, stattdessen ist es die lokale, kleinbäuerliche Produktion mit verantwortungsbewussten Methoden.
Ich bin gelernter Bäcker, Ernährungsberater des Bäckerhandwerks, Bäckermeister und hoffentlich bald Bachelor of Engineering und ich möchte das Lebensmittelsystem von unten ändern.
Ich möchte keine perfekt aussehenden Lebensmittel, viel interessanter finde ich kleine Fehler, die sie erst zu etwas Persönlichem und Charaktervollem machen.
In Bremerhaven habe ich zum Glück erfahren, wie wichtig, tief greifend und erfüllend menschliche Beziehungen und das tägliche Miteinander sind. Die Sprachen für diese Beziehungen sind die Kunst, die Musik und das gemeinsame Essen.

Die Kultur hält uns am Leben und ich backe das Brot dazu.

Projektupdates

19.01.16

Keine Verdrängung der Werkstatt 212 sondern Erweiterung!

Für den ein oder anderen ist unsere Projektbeschreibung vielleicht etwas irreführend was die Werkstatt 212 betrifft.
Was wir da verpasst haben, wollen wir hier noch einmal klarstellen: Die Werkstatt 212 bleibt so schön wie sie jetzt schon ist, wir erweitern nur das Ganze zusammen mit Robert Worden!
Das heißt ihr dürft euch doppelt freuen!

Impressum
Christian Brinker
Bürgermeister-Smidt-Straße 194
27568 Bremerhaven Deutschland

Kuratiert von

Schotterweg

Schotterweg – Crowdfunding in Bremen bietet Projekten aus Bremen und dem Bremer Umland eine Möglichkeit, Unterstützung und Geld für ihre innovativen Ideen zu sammeln. Betrieben wird Schotterweg – Crowdfunding in Bremen von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) und der BAB - die Förderba...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.165.667 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH