Crowdfunding beendet
Mit unserem ersten Crowdfunding Projekt #Flutwein gelang es gemeinsam mit euch fast 4,5m€ für die von der Flutkatastrophe betroffenen Betriebe der Ahrwein-Wirtschaft zu sammeln. Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage, haben wir uns entschieden euch nochmal die Möglichkeit zu geben die Mission zu unterstützen und uns dabei zu helfen unser Projekt langfristig weiterzuentwickeln. Die letzten Flaschen aus unserer Aktion findet ihr hier. Vielen Dank <3
51.137 €
Fundingsumme
404
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 #flutwein macht weiter!
 #flutwein macht weiter!
 #flutwein macht weiter!
 #flutwein macht weiter!
 #flutwein macht weiter!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 19.11.21 17:44 Uhr - 10.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Versand in Dezember / Januar
Kategorie Community
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Region Ahrweiler in Rheinland-Pfalz, die unter Kennern für seine Gastfreundschaft und Weinkultur bekannt ist, gelangt durch die Flut und die verheerenden Konsequenzen zu trauriger Berühmtheit. Die katastrophale Bilanz:​ Eine vollständig zerstörte Infrastruktur & Schäden in Multimillionen Höhe. Doch so schlimm die Verwüstung unsere geliebte Heimat auch getroffen hat, die Erschütterung in unserem Herzen ist noch größer: Unsere Hoffnung gilt den wunderbaren Menschen - unseren Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunden & Verwandten - die immer noch vermisst werden. Unser Mitgefühl den Familien & Angehörigen die ihre Liebsten in dieser schlimmen Katastrophe verloren haben. Unsere Gedanken sind bei euch und wir senden ganz viel Kraft und Liebe

Viele der Familienbetriebe im Weinbau & Gastronomie haben fast alles verloren und stehen gemeinsam mit ihren Angestellten vor den Trümmern der Existenz. Das einzige, das die Fluten überlebt hat, sind einige der besten Flaschen der ausgezeichneten und geschätzten Ahrweine. Wir nennen sie die Flutweine.

Unter diesem Label #flutwein vereinen wir somit die unterschiedlichsten Qualitätsweine aus der Region Ahrweiler, die durch die Flut zu einer limitierten Rarität werden. Der Inhalt edel, die Verpackung - zum Gedenken an die Katastrophe – limitiert und deutlich gekennzeichnet von einer gedenkenswert traurigen Nacht.

Jede einzelne Weinflasche ist ein Unikat mit hohem symbolischem Wert und gleichzeitig Deine Möglichkeit zu helfen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel der Kampagne ist es mit den geretteten Weinen die Wiederaufbauten zu unterstützen, den Menschen vor Ort finanzielle Hilfe zukommen zu lassen und die Bekanntheit der Region Ahrweiler als eine der bedeutendsten Weinregionen zu erhalten.
Neben dem Aufbau der Infrastruktur gilt es jetzt vor allem den Familienbetrieben im Weinbau, der Gastronomie und dem Tourismus zu helfen, die durch ihr Bestehen die wirtschaftliche Existent des Ahrtals langfristig sichern. Im Falle dieses Projekts unterstützt Du konkret langfristige Maßnahmen um dem Wiederaufbau der Weinregion Ahr eine stärkere Präsenz zu geben. (Flutwein Magazin, Neue Projekte, wie z.B. Rebstockpatenschaften etc.)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unserer Spendenkampagne unter dem Label #flutwein konzentrieren wir uns auf die nachhaltige, langfristige Stabilisierung der Wirtschaft. Die Weinregion und Gastronomen spielen hierbei die größte Rolle und beeinflussen gleichzeitig den notwendigen Tourismus.

Du hast jetzt die Chance mit anzupacken. Mit Deiner Unterstützung sendest Du Hoffnung und Unterstützung für den Neustart.
Gemeinsam mit Dir können wir es schaffen, die Weinregion wieder aufzubauen und den Menschen aus der Region Ahrweiler in dieser schweren Zeit zu helfen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

#Flutwein ist die traurigste, aber auch bekannteste Marke des Ahrtals geworden, die uns allen Hoffnung spendet. Mit den Geldern aus der Unterstützung dieses zweiten Projekts finanzieren wir die Projektarbeit im Ahrtal rund um Flutwein um die Weinwirtschaft und den Tourismus im Ahrtal langfristig zu stabilisieren. Dazu gehört auf der einen Seite die Subventionierung der Kosten, die durch die Abwicklung der über 47.000 Unterstützungen (Versand der Pakete) entstehen, aber auch der weitere Ausbau der Plattform Flutwein unter der wir weitere Projekte zum Wiederaufbau der Weinregion Ahr planen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht weiterhin das Flutwein Team in Kooperation mit dem Ahrwein e.V.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
#flutwein macht weiter!
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren