FOODSHARING
Deutsche Privathaushalte werfen jedes Jahr Speisen im Wert von rund 22 Milliarden Euro weg. FOODSHARING ist eine Internet-Plattform, die Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit gibt, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Über FOODSHARING kann man sich auch zum gemeinsamen Kochen verabreden, um überschüssige Lebensmittel mit Anderen zu teilen, statt sie wegzuwerfen.
11.593 €
10.000 € Fundingziel
394
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
31.05.2012

Die foodsharing Gruppe auf facebook

Sebastian Engbrocks
Sebastian Engbrocks1 min Lesezeit

Liebe Fans und Supporter,
um die Crowdfunding Kampagne im Dialog mit Euch weiter auszugestalten haben wir die foodsharing Gruppe auf Facebook eingerichtet: https://www.facebook.com/groups/foodsharing

Wir freuen uns über alle Neuzugänge in der Gruppe: einfach beitreten und mit uns über das Projekt www.foodsharing.de diskutieren, Fragen stellen, Tipps, Anregungen und Feedback jeder Art sind uns sehr willkommen.

In der Gruppe halten wir Euch über alle Schritte des foodsharing Trägervereins fair-teilen e.V. (in Gründung) auf dem Laufenden und ihr habt die Möglichkeit mit uns gemeinsam zu entscheiden und Euch aktiv am Vereinsleben zu beteiligen oder auch einfach nur exklusiv als Erste von uns informiert zu werden.

Helft uns dabei die Gruppe zu vergrößern, indem ihr auch interessierte Freunde von Euch in die Gruppe einladet. Vielen Dank dafür!