<% user.display_name %>
Eine Vaterschaft bringt große Freude, aber auch viele Veränderungen und Herausforderungen. Wir wollen diese Veränderungen fotografisch dokumentieren und so dem Thema Vaterschaft ein Gesicht geben. Hierzu begleiten wir Männer vor und nach der Geburt und dokumentieren dabei, wie sie sich innerlich und äußerlich verändern. Mit deiner Unterstützung hilfst du uns, dem Thema Vaterschaft mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.
0 €
10.000 € Fundingziel
Projekt beendet
 Fotoband Vaterschaft
 Fotoband Vaterschaft
 Fotoband Vaterschaft
 Fotoband Vaterschaft

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.09.18 11:43 Uhr - 05.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2018 - Dezember 2019
Fundingziel 10.000 €

Mit Erreichen des Fundingziels wird es uns möglich sein, die Reisekosten und vor allem die Druckkosten zu stemmen und die ersten 300 Exemplare zu produzieren.

Kategorie Fotografie
Stadt Göttingen
Worum geht es in dem Projekt?

Vaterschaft bedeutet großes Glück und gleichzeitig auch viel Veränderung und Herausforderung. Aber wie sieht das genau aus?
In unserem Fotoprojekt möchten wir Männer vor und nach der Geburt begleiten, um die Entwicklung und die Veränderung, die eine Vaterschaft mit sich bringt, zu dokumentieren. Neben der fotografischen Dokumentation werden die Männer in Interviews zu ihren Erwartungen und ihrer Situation befragt. Somit sollen die Veränderungen sichtbar werden und das Thema allgemein in den Vordergrund gerückt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Als VäterCoach unterstütze ich Männer bei ihrem individuellen Weg zum Vatersein. Das Ziel des Projekts ist es, einen Fotoband zu erstellen, der mit Bild- und Textanteilen diese individuellen Entwicklungen und Veränderungen vom Mann zum Vater darstellt. Damit soll Vätern ein Gesicht gegeben werden und ein Beitrag zur möglichen Definition der Vaterrolle geschaffen werden. Grundsätzlich richtet sich der Bildband an alle, die sich mit der Rolle des Mannes als Vater in einer sich wandelnden Gesellschaft befassen möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Gesellschaft ist in einem stetigen Wandel und so beginnen sich auch Männlichkeitsbilder und dabei auch die Vaterrolle zu wandeln. Eine aktive Vaterrolle bringt einige persönliche Herausforderungen und Veränderungen mit sich. Der Fotoband soll dies dokumentieren. Bildbände zum Thema Mutterschaft gibt es bereits, hier ist nun die Chance auch den Vätern ein Gesicht zu geben. Ab einem Betrag von 30 Euro erhaltet ihr ein Exemplar des Fotobands und damit neben schönen Bildern, auch einen Einblick in die individuelle Veränderung, die eine Vaterschaft mit sich bringt. Mit deiner Unterstützung trägst du dazu bei, das Thema Vaterschaft stärker in den Fokus zu rücken und einen wichtigen gesellschaftlichen Diskurs zu fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Druck eines hochwertigen Fotobands ist recht teuer, daher wird das Geld bei erfolgreicher Finanzierung vor allem zur Deckung der Druckkosten verwendet. Derzeit stehe ich mit Druckereien in Verhandlung, die meinen Anforderungen gerecht werden. Da wir zudem bundesweit Väter porträtieren möchten, wird ein kleinerer Teil des Geldes für notwendige Reisekosten und sonstige Auslagen verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der (Väter)Coach und Mediator Jan Oberdieck (SichtWeise - Büro für Umdenken und Konfliktmanagement). Das Team wird in Kürze noch durch eine/einen Fotografin/Fotografen ergänzt.

Website & Social Media
Impressum
SichtWeise - Büro für Umdenken und Konfliktmanagement
Jan Oberdieck
Baumschulenweg 24
37083 Göttingen Deutschland

Weitere Projekte entdecken