Seit dem 13.3. sind wir im Corona-Lockdown. Keine Veranstaltungen - keine Einnahmen. So wie es aussieht, wird das noch ein paar Monate so bleiben. Die staatliche Unterstützung war gut, aber nur ein Tropfen in den leeren Barkassentank: damit kam die Hedi grad mal zum Trockendock und zurück. Nun dümpelt sie wieder am Anleger, und wie die weiter laufenden Kosten bis mindestens Anfang September finanziert werden sollen, steht in den Sternen, die über der Elbe auf den Anblick der tanzenden Hedi wart
12.667 €
finanziert
250
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 Frau Hedi darf nicht untergehen
 Frau Hedi darf nicht untergehen
 Frau Hedi darf nicht untergehen
 Frau Hedi darf nicht untergehen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.05.20 00:11 Uhr - 15.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30.4.-31.5.2020
Fundingziel 30.000 €
Kategorie Event
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Frau Hedis Tanzkaffee
Andreas Schnoor
Billrothstr. 108 F
22767 Hamburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE243026805

Weitere Projekte entdecken

NiCE! bleibt NiCE!
Community
DE
NiCE! bleibt NiCE!
Der erste Lockdown war für uns kein Problem, dafür trifft uns als Friseursalon der zweite mit voller Härte...
6.557 € (164%) 26 Tage
CareTwice – Shampoopulver
Drogerie
DE
CareTwice – Shampoopulver
Das nachhaltige Shampoopulver, das du ganz einfach durch Zugabe von Wasser in flüssiges Shampoo verwandeln kannst!
23.213 € (116%) 5 Tage
Deutsche Wohnen & Co enteignen!
Community
DE
Deutsche Wohnen & Co enteignen!
Kampagne für ein Volksbegehren zur Enteignung großer Berliner Immobilienkonzerne. Berlin hat Eigenbedarf.
36.462 € (243%) 5 Tage