Der FreiRaum ist ein Raum des Schenkens voll mit Instrumenten, Nähmaschinen, Sofas, einer Küche und freiem Raum zum füllen. Er lädt zum Begegnen, Musizieren, Mensch-sein, kreativ sein & gemeinsam denken ein. Er ist ein Veranstaltungsort, an dem Menschen Konzerte, Vernissagen, Lesungen und Vorträge organisieren und ihre Fähigkeiten in regelmäßigen Kursen verschenken. Er ist ein Raum zum Weiterdenken und Ausprobieren, wie unsere Gesellschaft jenseits der Konsumlogik aussehen kann.
10.288 €
20.520 € Fundingziel 2
99
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
15.07.2019

Freiraumgeschichten...

Verein FreiRaum Würzburg
Verein FreiRaum Würzburg1 min Lesezeit

Caro stieß bei einer konsumkritischen Stadtführung von Weltbewusst auf den Freiraum. Im Schaufenster hatte sie gelesen, dass hier jede*r Mensch seine/ihre Fähigkeiten verschenken kann. Das faszinierte sie und der Gedanke lies sie nicht mehr los, dass das einen Ort gibt, an dem einfach so Wissen, Raum und Zeit geteilt werden kann. Im Dezember 2018 kam sie dann ins mittwöchliche Organisationstreffen und fragte, ob sie einen Workshop anbieten dürfe – 4 Monate bereicherte sie den Freiraum mit ihrem Wissen über „Körper – Atem – Stimme“.

Menschen wie Caro kommen in den Freiraum und verstehen die freie Kultur des Schenkens. Der Gedanke des begingungslosen Schenkens ist nicht häufig in unserer Alltagswelt zu finden, da wir es nicht gewohnt sind, Menschen offen zu begegnen; wir eher lernen, in Konkurrenz zu sein und Leistung für Gegenleistung zu erbringen. Stattdessen erleben wir im Freiraum, dass Menschen gerne geben und teilen, und dazu auch einen Zugang finden, wenn sie auch einfach nehmen dürfen.

Wir wünschen uns, dass viele Menschen die Philosophie des freien Gebens und Nehmens kennenlernen.

FreiRaum für Alle!

Impressum
Freiraum Würzburg e.V.
Maiergasse 2
97070 Würzburg Deutschland