<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
FREISTUNDE
FREISTUNDE ist ein partizipativer Dokumentarfilm über demokratische Schulen und selbstbestimmtes Lernen. Eine junge Mutter sucht nach der idealen Schule für ihren Sohn und entdeckt eine Tradition, die bis ins 19. Jhdt. reicht. Als künstlerisches und filmisches Mittel ist das Experimentalfilm-Projekt "Demokratie auf Super8" mit Clips von über neunzig Menschen integriert. Demokratie und Partizipation auf allen Ebenen des Lebens & Lernens inspirieren über diesen Film hinaus den Bildungsdiskurs.
27.533 €
35.000 € 2. Fundingziel
252
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
17.12.15, 03:40 Margarete Hentze

Weihnachten kann kommen, der wunderschöne FREISTUNDE-Kalender mit dem künstlerischen Entwurf von Alisa Wimmer ist da und kann bestellt werden. Jerder, der uns parallel zu der Wahl seines Kalender-Dankeschöns eine Email an [email protected] mit seiner Adresse schreibt, bekommt den Kalender sofort zugeschickt wenn die Fundingschwelle erreicht ist.

Über ein Drittel der Summe ist schon zusammen gekommen und einige haben angekündigt, eine Filmvorführungen buchen zu wollen.

Zur Erinnerung: Eure Beiträge zu diesem Projekt sind steuerlich absetzbar!

Erzählt es weiter und vernetzt uns mit Menschen, die mehr wissen wollen - helft mit, dann schaffen wir es!
Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung von allen Seiten!