Projekte / Film / Video
FREISTUNDE
FREISTUNDE ist ein partizipativer Dokumentarfilm über demokratische Schulen und selbstbestimmtes Lernen. Eine junge Mutter sucht nach der idealen Schule für ihren Sohn und entdeckt eine Tradition, die bis ins 19. Jhdt. reicht. Als künstlerisches und filmisches Mittel ist das Experimentalfilm-Projekt "Demokratie auf Super8" mit Clips von über neunzig Menschen integriert. Demokratie und Partizipation auf allen Ebenen des Lebens & Lernens inspirieren über diesen Film hinaus den Bildungsdiskurs.
27.533 €
35.000 € 2. Fundingziel
252
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
04.01.16, 02:02 Margarete Hentze

-- scroll down for the English version --

Liebe FREISTUNDE-Unterstüzer und -Fans,
wir haben gute Neuigkeiten.
Der Premiere-Termin für all unsere Unterstützer und Helfer steht fest.
Wir wollen mit Euch feiern!
Am Samstag, 20.Februar gibt es eine Matinee im Neuen Rottmanns Kino in München.

Ausserdem haben uns gemeinsam mit dem Startnext-Team dazu entschlossen die Fundingphase bis zum 25.1. verlängern!

Mit einer Verlängerung können wir die Reichweite des Projekts durch Presseartikel, die im Laufe der Woche raus gehen, erheblich erhöhen, und all jenen Kooperationspartnern, denen es über Weihnachten und Neujahr nicht möglich war Finanzusagen zu machen, mehr Spielraum einräumen.

Wir hoffen, dass diese Änderung in Eurem Sinne sind.

Wir freuen uns Euch alle bei der Premiere zu treffen.

Herzliche Grüße
Margarete Hentze und das democraticArts-Team

Dear supporters and fans,

we’d like to share some good news.
The date for the premiere is set, and we’ve invited the whole team and all of our supporters.
Let us celebrate together!
There will be a matinee on Saturday, 20th February at the cinema Neues Rottmann in Munich.

Together with the team from Startnext, we’ve also decided to extend the crowdfunding-deadline to the 25th of January!

The extension allows us to significantly increase the reach of our project through several articles about to be published this week!
It will also give our partners, who couldn’t make financial commitments over Christmas and New Year more time to make up their mind.

We hope you approve and that we have acted in the interest of all those who support us.

We’re looking forward to seeing you at the Premiere!

All the best,
Margarete Hentze and the team from democraticArts