Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Wir wollen einen sex-positiven Shop mit Produkten zu Lust, Körper und Sexualität in Hamburg eröffnen. Aufgrund unserer Begeisterung für Sex, unterschiedliche Körper und Begehren wollen wir eine Alternative zu den üblichen Läden schaffen – mit feministischem Anspruch. Neben ausgewählten Sextoys, Gleitgel & Safer-Sex-Zubehör wird es auch alternative Menstruationsprodukte, Gender Expression, Literatur, Filme, Pornos und Kunst geben, sowie Workshops und Kulturprogramm.
Hamburg
5.420 €
20.000 € Fundingschwelle
71
Fans
149
Unterstützer
17 Tage
 Fuck Yeah - Sexshopkollektiv

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.07.17 13:16 Uhr - 07.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Oktober 2017
Fundingschwelle 20.000 €
Fundingziel 30.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen einen Sexshop eröffnen ohne verstaubte Ansichten und diskriminierende Klischees, ohne gesundheitlich bedenkliche Sextoys, offen für alle geschlechtlichen Identitäten, mit feministischem Ansatz. Wir wollen klassische Geschlechterrollenbilder, Körper- und Sexualideale reflektieren - und wenn es supergut läuft - über Bord werfen. Alle Spielarten von einvernehmlichem Sex werden von uns supported.

Sextoys
Ohne giftige Weichmacher, für alle Gender, auch vegan und fair produziert, von günstig bis diamantbesetzt, von Vanille bis Lakritz.

Safer Sex-, Menstruations- und Körperpflegeprodukte
Kondome in allen Größen, Farben und Formen, Lecktücker, Menstruationscups und -pads, Massageöl und Gleitgel, Sextoyreiniger.

Bücher, Magazine und Filme
Sowohl Pornos als auch Sachliteratur.

Kunst und Lifestyle
Postkarten, Poster, Klamotten, Schmuck und noch viel mehr sexy stuff.

Beratung und Austausch
Du kannst bei uns in aller Ruhe stöbern, die Sextoys anfassen, dich fachkundig beraten lassen und dich austauschen. Mach's dir mit einem Getränk in unserer gemütlichen Sitzecke bequem!

Workshops und Veranstaltungen
Zum Beispiel zu Themen wie Verhütung und Safer Sex, BDSM, Konsens, Porno, Körperbilder, Sex im Alter, Masturbation, DIY-Sextoyherstellung, Sexualität während der Schwangerschaft und vieles mehr.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Für dich, für deine lovers, friends & family.

Für einen offenen, respektvollen und schambefreiten Umgang mit Sexualität und Körper.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstütz uns, wenn...
...dir wichig ist, dass es in Hamburg einen Sexshop mit alternativem Angebot und feministischem Anspruch gibt.

...für dich zu Sexualität auch Gleichberechtigung und Vielfalt, Empowerment und sexuelle Selbstbestimmung gehören.

...du dir leicht zugängliche Informationen und Austausch zum Thema Sex wünschst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden das Geld einsetzen für:

  • Ladenumbau und -miete
  • Erstbestellung der Sextoys, Bücher, Hygieneartikel, etc.
  • laufende Kosten, wie Versicherungen, Website, etc.

Mit erreichen der Fundingschwelle, können wir den Laden eröffnen. Das Fundingziel sichert uns einen längeren Bestand und sichert uns ab. Wir wären dann auch in Lage unser Sortiment breiter aufzustellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Angefangen hat alles - wie bei vielen guten Ideen - am Küchentisch. Im Gespräch über Toys und Sexshops entstand der Gedanke, selbst einen Sexshop aufzumachen, der alle unsere Ansprüche erfüllt. Seit August 2016 treffen wir uns intensiv, um die Idee Wirklichkeit werden zu lassen. Unterstützt werden wir von einem tollen Netzwerk aus Freund*innen, (Wahl-)Familie und Community.

Wir sind:

Rosa
Schweinkram war schon immer mein Lieblingsthema. Differenzierter ausgedrückt: Sexualität, Geschlechterverhältnisse, Liebesbeziehungen und Körperbilder beschäftigen mich in allen Lebensbereichen. Sowohl in meinem Studium der Kulturwissenschaften, meiner politischen Arbeit, als auch in meinem sozialen Leben. In der Auseinandersetzung mit Pornographie habe ich sexpositiven Feminismus entdeckt, und das prägt seitdem mein Denken und Handeln. Ich mag nicht nur Pornos, sondern auch andere tolle Filme, Serien und Bücher. Politische Bildung liegt mir sehr am Herzen. Und ich arbeite gerne und aus Überzeugung in kollektiven Strukturen. Das alles ergibt: Unser Sexshop ist genau mein Projekt. Fuck yeah!


Flo
Bisher habe ich mich, was Berufliches angeht, hauptsächlich mit verschiedenster Werbung, Grafik- & Videoproduktion, sexueller Aufklärung auf YouTube, und was man sich sonst noch unter 'irgendwas-mit-Medien' vorstellt, umtrieben. Dabei habe ich, unter anderem, eine Kampagne für einen der 'Big Player' im Onlinesextoyversandhandel realisiert und mir spätesten dabei gedacht: das muss doch irgendwie charmanter und inklusiver gehen.
Um anderen Menschen dabei helfen zu können und mich selbst weiterbilden und entfalten zu können, würde ich mich freuen, ein (pro-)feministisches Spieleparadies, einen (H)Ort sexueller Aufklärung und Entfaltung, einen Gegenpol zu fundamentalistischer Kackscheisze und gendernormierendem Whatever gründen zu können.

Fränky
Ich bin ein aufgeschlossener und sexpositiver Mensch, für mich spielt ein schambefreiter Umgang mit Sexualitäten eine wichtige Rolle. Beruflich bin ich im Erotikfachhandel tätig. Davor habe ich einige Jahre als Masseurin mit vielen unterschiedlichen Körpern gearbeitet. Es liegt mir am Herzen, dass die Diversitäten von Körper, Sexualität und Gender eine stärkere Präsenz bekommen.
In meiner Freizeit radel ich vielleicht gerade an euch vorbei oder ihr findet mich in der örtlichen Boulder-/Kletterhalle und meistens mit einem Haufen zauberhafter Menschen um mich herum.

Zarah
Ich arbeite seit vier Jahren als Shopmanagerin im lokalen Einzelhandel. Nun möchte ich Produkte verkaufen, die mich wirklich begeistern! Privat trefft ihr mich beim Siebdrucken in einer selbstverwalteten Siebdruckwerkstatt, beim Tätowieren oder auf dem Sonnendeck.

Impressum
Zarah Henschen
Max Brauer Allee 156
22765 Hamburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.736.734 € von der Crowd finanziert
5.029 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH